Kilimanjaro-Begleitprogramm in der Original Maasai Lodge

5 Tage zu Gast bei den Massai

  • 5 Tage
ab € 1.090,-
  • 1 - 8 Personen

Highlights der Reise

  • Zu Besuch bei den Massai

  • Alternative wenn Freunde und Familie den Kilimandscharo besteigen

  • Abgestimmt auf das Bergprogramm

  • Unterkunft in der Original Maasai Lodge

  • Tiefer Einblick in die Massai Kultur

Während Ihre Familienmitglieder oder Freunde den höchsten Berg Afrikas, den Kilimandscharo, besteigen, können Sie die Zeit am Fuße des Berges genießen und sich einen tiefen Einblick in die Kultur der Einheimischen verschaffen. Untergebracht in der gemütlichen Original Maasai Lodge, unmittelbar zwischen Mount Meru und dem Kilimanjaro, haben Sie hier die beste Ausgangslage. Hier sind Sie mitten drin im Geschehen und haben gleichzeitig einen grandiosen Bick auf den Kilimanjaro, um quasi Ihre Begleitung beim Aufstieg am höchsten Berg von Africa zu beobachten. Während Ihres Aufenthaltes leben Sie mit den Massai. Vom traditionellen Gesang und Tanz am Lagerfeuer, gemeinsames Brot backen, Handwerken, Speer werfen über einen Marktbesuch bis zum Spaziergang mit lehrreichen Gesprächen durch die Steppe, ist alles dabei. Sie sollten auch nicht verpassen, die Hilfsprojekte von Africa Amini Life vor Ort zu besuchen und die Kinder in der Schule bei den Hausaufgaben zu unterstützen. Mit den Einheimischen in direkten Kontakt zu treten, ist eine ganz besondere Erfahrung. Außerdem unterstützen Sie die wichtigen und wertvollen Projekte der Initiatoren der Lodge mit Ihrem Besuch. Sie haben während Ihres Besuches in der Lodge außerdem optional die Möglichkeit, auch Ihre eigenen Bergsteigerkünste zu testen und den Mukuru Berg zu besteigen. Der heilige Berg der Massai ist bei weitem nicht so hoch wie der Kilimanjaro und dennoch bietet er vom Gipfel einen eindrucksvollen Blick über die Umgebung (gegen extra Gebühr). 

Ihr Reiseexperte

  • Timo Knöfel
+49 (341) 98997080

Dauer

5 Tage

Land

Preis p.P.

ab € 1.090,-
Alle öffnen

Tag 1: Ankunft

A

Bei der Ankunft in der Original Massai Lodge werden Sie herzlich von unserem Team willkommen geheißen. Nach einer Führung durch die Lodge gibt es eine kleine Stärkung und Sie können sich in Ihrem Zimmer einrichten. Genießen Sie einen Drink auf Ihrer Terrasse mit Blick auf den Kilimanjaro, vielleicht schaut ihre Begleitung auch gerade aus der Ferne zu Ihnen.

Entdecken Sie das Gelände, es ist umgeben von vielen Hügeln und der Blick ist endlos. Bei einem der Hügel findet vor Sonnenuntergang das Speerwerfen statt. Die Massai zeigen, wie Sie früher Löwen gejagt haben und Sie haben auch die Möglichkeit, Ihr eigenes Talent unter Beweis zu stellen. Sobald die Sonne untergeht, erleben Sie den traditionellen Tanz der Massai. Die Gesänge der Krieger und die Sprünge im Abendrot werden Sie so schnell nicht vergessen!

Beim anschließenden Lagerfeuer erzählen die Massai von Ihrer Familie und Kultur. Gerne beantworten unsere Massai Ihre Fragen. Nachdem es meist viel Interesse gibt, wird nach dem Abendessen das MTV (Massai TV) fortgesetzt.

Wir wünschen eine gute erste Nacht im Land der Massai!

Unterkunft

Tag 2: Die Projekte von Africa Amini Life

F / M / A

Wenn Sie wünschen können Sie an einem beliebigen Morgen zum Sonnenaufgang von den Gastgebern geweckt werden, damit Sie erleben, wie die Sonne hinter dem Kilimanjaro langsam aufgeht und das Massailand vor Ihnen sein Farbenspiel zeigt.

Nach einem ausgiebigen Frühstück können Sie heute die Projekte der zwei Wiener Ärztinnen besuchen. Durch Ihren Besuch unterstützen sie diese sozialen, medizinischen und schulischen Projekte und können dabei Ihren ökologischen Fußabdruck selbst bestaunen.

Bei einem Rundgang treffen Sie vermutlich auch auf die GründerInnen Dr. Christine oder Dr. Cornelia und viele unserer Schulkinder. Sie können auch gerne dem Unterreicht beiwohnen, Schweißern und Tischlern unserer Berufsschule beim Arbeiten zusehen oder in der Nähwerkstatt die Damen beim Erstellen neuer Taschen oder Kleidung bewundern. Die Mitarbeitenden freuen sich immer über einen Austausch mit anderen Kulturen und heißen Sie aufs herzlichste Willkommen auch ein bisschen in einem der Projekte zu verweilen.

Vor allem die Kinder der Kindervilla kommen offenen Herzens auf sie zu und lassen Sie gerne an ihrem Alltag teilnehmen. Vielleicht wollen Sie mit ihnen einen Ausflug zum Fluss machen, bei Hausaufgaben helfen, im Schatten eines Baumes ein Buch vorlesen oder vor ihrem Haus Fußball spielen.

Um den Tag abzuschließen, können Sie in der Spiegelhöhle oder im neu erbauten Erholungsraum bei eine Runde Yoga zur Ruhe kommen. Vielleicht darf es aber auch eine Massage oder ein Cocktail am Swimmingpool sein, mit einem abschließenden Saunagang.

Unterkunft

Tag 3: Spaziergang durch die Natur

F / M / A

Am Vormittag machen Sie sich auf den Weg zum Markt nach Ngarenanyuki, der jeden Freitag stattfindet. Hier gibt es ein buntes Treiben und eine große Auswahl an frischen Früchten, Gemüse, Reis, Mais und vielem mehr. Vielleicht möchten Sie eine Kleinigkeit für den Besuch einer typischen Familie am Nachmittag mitnehmen?

Am Nachmittag zeigt Ihnen einer unserer Massai die Steppe, die die Original Maasai Lodge umgibt. Die Heilmittel, aus lokalen Pflanzen gewonnen, werden Ihnen erklärt und es können weitere Fragen zur Kultur und dem Leben der Massai gestellt werden. Am Weg treffen Sie vielleicht wieder einige Kinder aus der Schule, die nun mit den Ziegen nach Futter suchen oder aber Sie sehen eine Herde Zebras oder Antilopen.

Bei dem Naturspaziergang durch den Busch, kann optional auch ein Boma (Massai Haus) besucht werden. Sie selbst schlafen in einem nachgebauten Boma in der Lodge, allerdings mit höchstem Komfort. Sie können mit Ihrem Guide eine Massai-Familie besuchen und selbst erleben, wie das Leben als Massai aussieht. Lernen Sie die Familienmitglieder kennen, vor allem die Kinder freuen sich immer sehr über den Besuch!

Unterkunft

Tag 4: Buschfrühstück und optionale Mukuru Besteigung

F / M / A

Sie haben in Ihrer Zeit vor Ort bereits viel über die Massai und Africa Amini kennengelernt.

Den heutigen Tag beginnen Sie etwas früher, um in unmittelbarer Nähe zur Lodge zu einem Buschfrühstück entführt zu werden. Nicht selten treffen Sie bei dieser morgendlichen Ausfahrt auch auf die Tierwelt Afrikas. Inmitten der Massaisteppe: ein Frühstück, Umgeben und im Einklang mit der Natur.

Womöglich möchten Sie anschließend nochmal eine Schule besuchen oder aber die Zeit in der Lodge nutzen.

Gerne können Sie aber auch aus den folgenden zusätzlichen Aktivitäten wählen:

  • Besuch der Massai Kirche in Madebe (Sonntags)
  • 1 Tag im Arusha Nationalpark
  • Fahrt in den Sinya Conservation Park
  • Mountainbiken durch das Massailand
  • Selbst einen Berg erklimmen*

Am Nachmittag heißt es Relaxen und zu sich kommen. Saugen Sie noch einmal alles in sich auf, was Sie in den letzten Tagen erlebt haben. Sie haben sich diese Auszeit verdient und können den Pool, die Sauna, eine Massage usw. nutzen.

 

*optional: Mukuru Besteigung

Wollen auch Sie Ihren Sportsgeist unter Beweis stellen? Es muss nicht immer der höchste Gipfel sein. Der Mukuru, ein heiliger Berg der Massai darf von den Gästen der Africa Amini Lodge mit spezieller Erlaubnis bestiegen werden. In Begleitung von einem Massai Krieger werden sie nach 30 Min Autofahrt den Anstieg beginnen. Hirtenjungen und die typische Massai Savanne werden in den nächsten 2,5 Stunden Ihre Begleiter sein. Die Mühen werden am Gipfel mit einem atemberaubenden Blick auf den Mount Meru und den Kilimanjaro belohnt. Dieser Kraftplatz wird nur von wenigen bestiegen, nach der Devise: Höher ist nicht immer besser. Spüren sie die Kraft der Massai auf dem Mukuru, einem ihrer Ritualplätze.

 

optional: Gehen wie die Massai, rhythmisches Einschwingen in die Natur und Kultur.

Tracking von der Massai Lodge zum Africa Amini Baum. 5 Stunden dauert dieser Marsch durch die afrikanische Savanne. Er beginnt in der trockenen Steppe der Massai mit Akazienbäumen und Hirtenjungen, die ihre Kuh und Ziegenherden betreuen. Mehr und mehr verändert sich die Landschaft, wird grüner und sumpfiger, sie kommen an Feldern des Meru Stammes vorbei und wandern entlang eines Flusses. Belohnt wird diese meditativ rhythmische Wanderung mit einem Mittagessen unterm Africa Amini Feigenbaum. Sie werden dann von einem Auto abgeholt um anschließend noch ein paar Projekte zu besuchen oder direkt zur Lodge in Ihr Zuhause gefahren um dort den Nachmittag am Pool entspannt ausklingen zu lassen. 

Unterkunft

Tag 5: Leben wie ein Massai

F / M / A

Um wie ein Massai zu leben, muss man den Tag früh beginnen. Gemeinsam mit einem Massai gehen Sie zu einem der umliegenden Bomas und helfen der Familie bei den täglichen Aufgaben: Haus verbessern, Ziegen melken, ….

Heute haben Sie auch die Möglichkeit, sich wie ein Massai zu kleiden. Der Schmuck kann selbst gemacht werden oder Sie lassen sich schmücken. Sind Ihnen bereits die Schuhe der Massai aufgefallen? Wenn Sie möchten, können Sie auch lernen, wie man aus alten Reifen Schuhe macht, die für 5-8 Jahre lang getragen werden.

Wer noch tiefer in die kulinarische Kunst der Massai eintauchen möchte, kann dies bei einem speziellen Kochkurs und lernen wie Macande, Pilau oder andere Gerichte zubereitet werden. Rezepte, die sie nach Hause mitnehmen können und als Erinnerung jederzeit wieder zubereiten können.

Während die Männer untertags nach medizinischen Pflanzen suchen oder eine Ziege schlachten, sind die Frauen auf der Suche nach Feuerholz und reparieren das Haus. Um Ihren Massai Tag feierlich ausklingen zu lassen, treffen sich alle Massai bei einem besonderen Zusammensein am Lagerfeuer. Hier werden die Erlebnisse des Tages ausgetauscht und spannende Geschichten erzählt.

Die rituell geschlachtete Ziege wird nach Massai Art am Lagerfeuer zubereitet und steht Ihnen zur Verkostung zur Verfügung. Sie teilen diese Spezialität mit allen Massai am Feuer sitzend, ganz wie es bei den Kriegern üblich ist.

Nach einem Abendessen, das natürlich auch vegetarisch sein kann, lässt man den Abend beim gemeinsamen Tanzen und Singen ausklingen.

Eine Erfahrung die Sie niemals vergessen werden!

Unterkunft

Weitere Informationen zum Begleitprogramm

Inklusive Leistungen

  • Komplette Durchführung von Meine Welt Reisen
  • Verpflegung laut Reiseplan
  • Alle geplanten Flughafentransfers im Reiseland
  • Alle Transfers, Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
  • 4 Nächte in der Africa Amini Lodge
  • Deutschsprachige Ansprechpartner
  • Sicherungsschein nach deutschem Reiserecht

Exklusive Leistungen

  • Internationaler Flug (gerne über Meine Welt Reisen buchbar)
  • Visum Tansania á 50 US $, vorab online zu buchen
  • Reiseversicherung (gerne über Meine Welt Reisen buchbar)
  • fehlende Mahlzeiten, Getränke / Softdrinks, alkoholische Getränke
  • Individuelle Verlängerungsprogramme, Besichtigungen und Ausflüge
  • Optionale Aktivitäten
  • Einzelzimmerzuschlag

Termine und Preise

Reisezeitraum Dauer p.Person im DZ EZZ
Reisezeitraum
05.10 - 09.10.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
08.10 - 12.10.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
10.10 - 14.10.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
12.10 - 16.10.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
15.10 - 19.10.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
17.10 - 21.10.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
19.10 - 23.10.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
22.10 - 26.10.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
24.10 - 28.10.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
26.10 - 30.10.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
29.10 - 02.11.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
31.10 - 04.11.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
02.11 - 06.11.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
05.11 - 09.11.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
07.11 - 11.11.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
09.11 - 13.11.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
12.11 - 16.11.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
14.11 - 18.11.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
16.11 - 20.11.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
19.11 - 23.11.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
21.11 - 25.11.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
23.11 - 27.11.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
26.11 - 30.11.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
28.11 - 02.12.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
30.11 - 04.12.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
03.12 - 07.12.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
05.12 - 09.12.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
07.12 - 11.12.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
10.12 - 14.12.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
12.12 - 16.12.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
14.12 - 18.12.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
17.12 - 21.12.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
19.12 - 23.12.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
21.12 - 25.12.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
24.12 - 28.12.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
26.12 - 30.12.22
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
28.12 - 01.01.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
31.12 - 04.01.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
02.01 - 06.01.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
04.01 - 08.01.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
07.01 - 11.01.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
09.01 - 13.01.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
11.01 - 15.01.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
14.01 - 18.01.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
16.01 - 20.01.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
18.01 - 22.01.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
21.01 - 25.01.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
23.01 - 27.01.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
25.01 - 29.01.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
28.01 - 01.02.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
30.01 - 03.02.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
01.02 - 05.02.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
04.02 - 08.02.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
06.02 - 10.02.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
08.02 - 12.02.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
11.02 - 15.02.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
13.02 - 17.02.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
15.02 - 19.02.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
18.02 - 22.02.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
20.02 - 24.02.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
22.02 - 26.02.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
25.02 - 01.03.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Reisezeitraum
27.02 - 03.03.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.090 €
EZZ
560 €
Doppelzimmer pro Person:
Einzelzimmerzuschlag:

Enthaltene Unterkünfte

Africa Amini Massai Lodge
Massai Lodge
Ihr Aufenthalt:
5 Nächte
Ihre Zimmerkategorie:
Standard Bungalow

Es stehen 14 Lehmhütten zur Auswahl, die an unterschiedlichen Plätzen in einem nachgebauten Massaidorf stehen. Jeder Bungalow wird mit Solarenergie betrieben und bietet europäischen Standard, mit Toilette und Dusche mit ...

Unterkunft ansehen

Weitere Informationen

Hinweise

Nach Kenia und anderen afrikanischen Ländern besteht auch für Tansania ab dem 01. Juni 2019 ein generelles Verbot für Plastiktüten. Betroffen sind alle Tragetaschen und Müllbeutel, die aus Polypropylen (PP) oder Polyethylen (PE) oder anderen, nicht biologisch abgebauten Kunststoffen hergestellt wurden.

Länderinformationen

Tansania

Wichtiger Hinweis:

Durch ungünstige Verhältnisse, schlechtes Wetter oder Sonstiges kann es Verzögerungen, Routenänderungen oder Programmumstellungen kommen. Bitte haben Sie Verständnis und etwas Geduld sowie Bereitschaft, mit anzupacken oder ggf. auf Komfort zu verzichten. Meine Welt Reisen übernimmt keine Haftung für die Funktionsfähigkeit der persönlichen Ausrüstung der Reiseteilnehmer. Dies gilt auch, soweit dieses Equipment durch die Reiseteilnehmer vor Ort erst geliehen oder gemietet wird.

Sollten Preiserhöhungen seitens der Behörden vor Ort (z.B. Park-, Konzession-, Wildlife-Gebühren) anfallen, behält sich Meine Welt Reisen das Recht einer Preiserhöhung vor.

Bitte beachten Sie, dass bei einem vorzeitigen Abbruch der Rundreise nach eigenem Willen kein Anspruch auf Kostenerstattung besteht. Die zusätzlich anfallenden Kosten sind vom Reisenden selbst zu tragen.

Wir empfehlen den Abschluss einer Auslandskranken-, Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung der Hanse Merkur. Bitte prüfen Sie auch vorab, in welchen Umfang Sie versichert sind und steuern Sie gegebenenfalls nach. Sie können jede unserer Reiseversicherungen bequem online abschließen und sich auf Ihre verdiente Auszeit freuen, ohne sich Gedanken um Kosten für Reiserücktritt oder Krankheit machen zu müssen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB): Für diese Reise gelten die AGB von Meine Welt Reisen GmbH. Diese finden Sie auf unserer Internetseite.

 

Veranstalter: Meine Welt Reisen GmbH, Leipzig

 

Klima / Reisezeit:

Aufgrund der Nähe zum Äquator gibt es praktisch keine Jahreszeiten und gleichbleibende Temperaturen das ganze Jahr über. Den Unterschied machen die kleine und die große Regenzeit, in Tansania auch „Green Season“ genannt. Grundsätzlich ist die beste Reisezeit für Tansania während der Trockenzeit von Januar bis Februar und von Juni bis September. Die kleine Regenzeit beginnt erst gegen Ende Oktober, sodass sich auch dieser Monat wunderbar für Reisen eignet. Sie dauert bis Anfang Dezember an. Eine Safari in der Regenzeit macht durchaus Sinn. Die Landschaft ist wunderschön grün und die Kontraste der Fotos sind tief und lebendig. Die große Regenzeit beginnt Mitte April bis Ende Mai. Genau kann man auch hier die Zeiten nicht mehr bestimmen.

Auf Sansibar, Mafia und Pemba herrscht ein tropisches Klima. Der Monsun hat starken Einfluss auf das Klima der Gewürzinsel sowie der Schwesterinseln. Auch hier gibt es, wie auf dem Festland, zwei Regen- und zwei Trockenzeiten. Die kleine Regenzeit herrscht von November bis Dezember. Dann regnet es öfters kurz und heftig. In der großen Regenzeit, von April bis Mai, regnet es langanhaltender als im November. Die Temperatur tagsüber liegt dann trotzdem bei 30 Grad Celsius. Die Luftfeuchtigkeit ist entsprechend hoch. Als beste Reisezeit für Sansibar, Mafia und Pemba gelten die Monate Januar, Februar, Juni, Juli, August, September und Oktober.

 

Sprache:

Die Amtssprache des Landes ist Suaheli.  In Tansania werden zudem über 80 weitere Sprachen gesprochen. Aber auch Englisch wird bereits in frühen Jahren den Kindern gelehrt, sodass Sie sich mit Englisch fast überall problemlos verständigen können.

 

Zeitverschiebung:

Die Zeitverschiebung zur mitteleuropäischen Zeit beträgt plus 2 Stunden, im Sommer beträgt der Unterschied wegen der fehlenden Sommerzeitumstellung in Tansania nur plus 1 Stunde.

 

Einreise / Visum

Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Tansania ein Visum. Dieses muss vor der Anreise für ca. 50 USD als E-Visum beantragt werden. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich. Zudem benötigen Sie einen noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass. Sollten Sie nicht der deutschen Staatsbürgerschaft angehören, erkundigen Sie sich bitte über die Einreisebestimmungen beim Konsulat Ihres Reiselandes. Für Österreicher und Schweizer gelten die gleichen Einreisebestimmungen für Tansania.

 

Transport / Verkehr:

In Tansania herrscht Linksverkehr, überholt wird auf der rechten Seite.

 

Gepäck:

Die Gepäckbestimmungen (Größe, Gewicht) richten sich nach den jeweiligen Bestimmungen der Airline. Bitte beachten Sie, dass das maximale Gewicht bei einem Inlandsflug 15 kg beträgt. Diese beinhalten nicht das Fotoequipment und ein kleines Handgepäck. Beachten Sie die 15 kg Regel bereits bei Ihrer Anreise. Auf Wunsch teilen wir Ihnen detaillierte Informationen zu Ihrer Reise und Ihren Flugverbindungen mit. Bitte bringen Sie einen Rucksack oder eine weiche Reisetasche mit auf die Reise, keine Koffer.

 

Währung:

Die offizielle Währung ist der Tansanische Shilling (TSh). Nur in den großen Städten und in bestimmten Hotels ist ein Umtausch von Euro in die Landeswährung möglich. An den meisten Geldautomaten ist das Abheben mit Kreditkarte möglich (nicht mit EC-Karte). Wir empfehlen, die Kreditkartenabrechnungen auf Doppelabbuchungen zu kontrollieren.

 

Aktueller Umrechnungskurs: 1 € = 2758,49 TSh (Stand 11/2020)

 

Strom & Wasser:

Ein Adapter für den englischen Stecker ist in Tansania notwendig. In afrikanischen Reiseländern kommt es des Öfteren zu Stromausfällen. Häufig sind die Lodges und Unterkünfte mit Generatoren ausgestattet. Wir weisen Sie dennoch darauf hin, dass Sie unter Umständen für wenige Stunden keinen Strom haben. Das Leitungswasser in Tansania ist nicht zum Trinken geeignet. Verwenden Sie auch zum Zähneputzen ausschließlich Trinkwasser (Flaschenwasser).

 

Internet:

In den großen Städten gibt es Internet-Cafés, in denen Sie die Verbindung für eine bestimmte Zeit nutzen können. Ihr Mobiltelefon sollte in den meisten Regionen funktionieren. Bitte informieren Sie sich über Roaming Abkommen und Kosten bei Ihrem Mobilfunkbetreiber.

 

Sicherheit:

Wie bei allen unseren Reisen empfehlen wir Wertsachen auf das Nötigste zu beschränken und diese nah am Körper zu tragen. Lassen Sie Ihr Reisegepäck nicht unbeaufsichtigt.

 

Gesundheit / Impfungen:

Aktuell sind keine Impfungen für die Einreise nach Tansania aus Deutschland verpflichtend. Eine Gelbfieber-Impfung ist zwingend notwendig, wenn Sie von einem Infektionsgebiet aus einreisen. Ebenfalls ist dieser bei einem Transitflug über 12 Stunden in Addis Abeba notwendig. Es wird zudem ein aktueller Impfschutz gegen Hepatitis A + B und Gelbfieber empfohlen. Eine Malaria-Prophylaxe ist in Dar es Salaam und auf den Inseln Sansibar und Pemba notwendig. Wir empfehlen körperbedeckende Kleidung zu tragen und vor allem in den Abendstunden und nachts Insektenschutzmittel auf alle freien Körperstellen aufzutragen, um die mückengebundene Infektionsrisiken zu lindern. Melden Sie bitte jegliche gesundheitlichen Beschwerden während der Reise Ihrem Reiseleiter.

Wir empfehlen den Abschluss einer Auslandskranken-, Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung der Hanse Merkur. Weiterführende Informationen dazu finden Sie hier auf unserer Website.

 

Mahlzeiten:

Die tansanische Küche ist exotisch, pikant und nahrhaft. Grundnahrungsmittel und Basis eines jeden Gerichts bilden Cassava, Mais und Reis. Die Mahlzeiten während Ihrer Reise basieren auf lokalen, frischen Produkten. Auch als Gewürzinsel bekannt, bietet die Insel Sansibar einen ganz besonderen Gaumenschmaus. Einflüsse der indischen Küche machen sich hier bemerkbar. Alle Lodges gehen auf bestimmte Diät-Bedürfnisse ein. Bitte informieren Sie uns über spezielle Diäten im Voraus.

 

Vorbereitungsgespräch mit Meine Welt Reisen:

Zum Ablauf, Ausstattung des Reisegepäcks und zu Verhaltensregeln/ Gewohnheiten im Reiseland bieten wir unseren Kunden nach Erhalt der finalen Reiseunterlagen ein persönliches, telefonisches oder videobasiertes Vorbereitungsgespräch an. Dieses ist für unsere Kunden gratis. Hier können Sie alle relevanten Fragen abschließend mit uns persönlich klären.

Das könnte Ihnen auch gefallen