Nordlichter in Inari – Angebot Familie Müller

Multiaktive Tour in Inari

  • 5 Tage
ab € 1.309,-
  • 2 - 18 Personen

Highlights der Reise

  • Hundeschlittentour

  • Schneeschuhwanderung

  • Polarlichter

  • Rentierschlitten Ausflug unter den Nordlichtern

Sie wollten bei einer Reise die typischen Aktivitäten von Lappland und die Nordlichter erleben? Dann ist diese individuell zusammengestellte Inari Tour genau das Richtige für Sie. Bei unserer Husky Tour fahren Sie mit zwei Personen pro Schlitten und können während der 3 Stunden die Tour genießen. Zudem bietet sich Ihnen hier die Möglichkeit, während Sie als Passagier auf dem Hundeschlitten Platz nehmen, die Szenerie auch fotografisch festzuhalten. Im ganz eigenen Tempo geht es mit den Schneeschuhen durch die winterliche Landschaft. Natürlich darf auch das Nordlicht nicht fehlen. Hier ist es immer etwas Glückssache, ob Sie diese sehen werden. Die besten Chancen haben Sie, wenn Sie flexibel mit dem Auto nach dem freien Himmel suchen. Ihr Guide weiß genau, wo er hin muss. Aber auch traditionell mit den Rentierschlitten ist es einfach unglaublich, wenn der grüne Schleier am Himmel Ihnen plötzlich erscheint und sich immer weiter über den ganzen Himmel zieht. Einen Tag haben wir für Sie frei gehalten. Erkunden Sie die Gegend auf eigene Faust oder buchen Sie optional noch eine Aktivität hinzu. Es bleibt ganz Ihnen überlassen.

Ihr Reiseexperte

  • Dorothea Boltenhagen
+49 (341) 98997080

Dauer

5 Tage

Land

Preis p.P.

ab € 1.309,-
Alle öffnen

Tag 1: Ankunft in Inari

A

Individuelle Anreise zum Flughafen Ivalo. Hier angekommen werden Sie direkt empfangen und fahren ca. 40 Minuten nach Inari. Eventuell erhalten Sie heute schon Ausrüstung für die winterliche Kälte. Ansonsten werden Sie am nächsten Morgen, vor der ersten Aktivität damit ausgestattet. Je nach Flugzeit bleibt Ihnen dann noch etwas Zeit sich vor dem Abendessen etwas zu entspannen und die winterliche Landschaft Finnlands zu genießen. 

Unterkunft

Tag 2: Husky Safari in Inari

F / A

Die Fortbewegung mit dem Hundeschlitten ist eines der traditionellesten Fortbewegungsmittel der Ureinwohner Lapplands. Und genau das testen Sie heute auch aus. Ein kurzer Transfer von ca. 8 Minuten bringt Sie zur Husky Farm. Noch bevor Sie zu den Hunden gehen, erhalten Sie eine Einweisung in das Fahren mit dem Hundeschlitten. Merken Sie sich gut die drei Handzeichen der Guides, denn diese sind für die Tour essentiell. Nachdem alle Fragen geklärt und alle Teilnehmenden geschult sind, geht es zu den Huskys. Die warten auch schon ganz aufgeregt darauf, endlich los rennen zu dürfen. Noch ist hier nicht viel mit Streicheln und begrüßen der Tieren, denn die wollen einfach nur los. Sie werden erstaunt sein, wie laut die Tiere mit ihrem Gebell sein können. Immer zu zweit besetzen Sie ein Schlittengespann mit jeweils 5+6 Hunden. Einer steht am Schlitten und führt diesen, während der andere im Schlitten sitzt und die Aussicht genießen und das ein oder andere Foto schießen kann. Immer dem Guide hinterher und auf einem vorgefahrenen Trail geht es unter verschneiten Bäumen durch und über zugefrorene Seen. Nach ca. einer halben Stunde machen Sie kurz Pause und wechseln den Fahrer. Dann geht es zurück zur Farm. Sie legen insgesamt eine Strecke von ungefähr 14 Kilometern zurück. Wieder an der Farm angekommen sind die Huskys im Vergleich zu vor der Tour plötzlich ganz ruhig und wollen mit einer Streicheleinheit belohnt werden. Sie haben noch genug Zeit, um Bilder mit Ihren Hunden zu machen und sie zu streicheln, bevor Sie sich verabschieden und sich in einer kleinen Hütte bei frisch gekochtem Kaffee aufwärmen können. Dauer der gesamten Tour: 3 Stunden

 

Die Nordlichter zu sehen, ist ein Traum vieler Lappland-Reisenden. Und dennoch ist es nicht immer garantiert, das Naturphänomen wirklich zu erleben. Wir setzen aber natürlich alles darauf, dass Sie den grünen Schleier am Himmel sehen werden. Auf der Jagd nach den unberechenbaren Nordlichtern ist es dann hilfreich, auch an bewölkten Tagen in Inari längere Strecken zurücklegen zu können, um einen klaren Himmel zu finden. Der Guide prüft die Wettervorhersage, um zu sehen, in welche Richtung sich die Wolken bewegen. Er kennt die besten Orte, an die er Sie mit dem Auto fahren wird, um dann den Himmel zu beobachten. Der Rest ist Glückssache! Start der Tour: 19 Uhr, Dauer der Tour: 4 Stunden

Unterkunft

Tag 3: Freier Tag in Inari

F / A

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Lassen Sie die Seele baumeln oder genießen Sie den Blick in die Landschaft bei einem kleinen Spaziergang. Wir können zum Beispiel eine Wanderung auf dem Juutua Trail empfehlen. Es ist ein ca. 7 km langer Weg, der gut beschildert und beleuchtet ist, sodass man sich nicht verlaufen kann. er führt zur Jäniskoski Brücke, einer Hängebrücke über den Juutuanjoki Fluss. Um den Weg einmal abzulaufen, benötigt man ca. 1-2 Stunden. Natürlich können Sie auch Schneeschuhe oder Cross Country Ski ausleihen und die nähere Umgebung auf eigene Faust erkunden. Inari bietet hierfür viele Möglichkeiten. Eine weitere Möglichkeit ist es, das Museum zur Kultur der Samen zu besichtigen, welches in ca. 10 Minuten zu Fuß erreichbar ist. Hier lernen Sie Interessantes über die Ureinwohner Lapplands kennen und sehen original erhaltene Sami-Hütten. Wenn Sie heute noch eine Aktivität machen wollen, können Sie diese flexibel vor Ort an der Hotelrezeption hinzubuchen. Das Team wird Sie über Verfügbarkeiten und Konditionen beraten. 

 

Optional: Winter Fishing Trip

Am Vormittag starten Sie mit den Schneemobilen direkt am Hotel Inari. Nach einer kurzen Einweisung zum Umgang mit den Fahrzeugen geht es immer zu zweit auf dem Schlitten auch schon los. Sie starten die Motoren und folgen Ihrem Guide über die Trails auf dem zugefrorenen, riesigen Lake Inari. Nach ca. einer halben Stunde Fahrt erreichen Sie eine kleine Insel. Kurz davor stellen Sie Ihre Motorschlitten ab und packen das Equipment zum Fischen aus. Ihr Guide erklärt Ihnen kurz wie es funktioniert: mit einem großen Eisbohrer bohren Sie per Hand ein Loch in das dicke Eis. Es ist wirklich erstaunlich, wie dick dieser riesen See im Winter zufriert. Hier ist definitiv etwas Kondition und Kraft gefragt, um bis ans Wasser zu gelangen. Ihr Guide unterstützt Sie gerne dabei. Wenn Sie ein Loch gebohrt haben heißt es Geduld haben und abwarten. Nachdem die ersten Fische gefangen wurden, gehen Sie zur Kota auf der Insel und wärmen sich am Feuer auf. Hier wird auch Ihr frischer Fang direkt zubereitet und Ihnen serviert. Aber auch wer keinen Fisch gefangen hat, muss nicht hungrig bleiben. Eine heiße Lachssuppe, frischer Kaffee und heißer Beerensaft gibt es für jeden. Gut gestärkt und aufgewärmt geht es dann nochmal auf den See und sie versuchen erneut Ihr Glück beim fischen. Eventuell wechseln Sie dazu den Spot. Nach einiger Zeit starten Sie wieder die Motoren der Schneemobile und machen sich auf den Rückweg. Die Tour bietet beste Gelegenheiten, um sich während des Fischens mit den anderen Teilnehmenden und mit dem Guide zu unterhalten und viele interessante Informationen zur Umgebung zu erhalten. KInder fahren in einem Schlitten mit, der vom Motorschlitten des Guides gezogen wird. Dauer der Tour: ca. 5 Stunden

Gegen einen geringen Aufpreis können Sie das Schneemobil auch alleine steuern. 

Unterkunft

Tag 4: Schneeschuhwanderung rund um Inari

F / A

Auf einer Schneeschuhwanderung durch die Natur Lapplands erleben Sie am Morgen die Winterlandschaft im ganz eigenen Tempo. Etwas 2 Stunden geht es durch den tief verschneiten Wald. Genießen Sie die Stille der Wildnis. Außer dem knirschenden Schnee unter den Schuhen hören Sie kaum etwas. Es ist interessant, wie unterschiedlich es sich anfühlt, ob man im Wald oder über einen zugefrorenen und verschneiten See läuft. Ihr Guide kennt sich in der Wildnis gut aus und erklärt Ihnen die Spuren im Schnnee und vieles weiteres interessantes über die Natur. Bei einer kleinen Pause auf der Spitze eines Berges können Sie sich bei einem warmen Getränk aufwärmen und den Blick über den Lake Inari genießen. Dauer der Tour: ca. 2 Stunden inkl. 10 Minuten Transfer pro Richtung.

Am Abend, ca. 20:30 treffen Sie sich am Safari Office, um zum Rentierhirten zu fahren. Nach einem kurzen Transfer kommen Sie an und nehmen in einem der Holzschlitten Platz. Dann geht es gezogen von Rentieren den Polarlichtern entgegen. Die Rentiere mit ihren Schlitten sind fest in der Geschichte Lapplands verankert. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Fahrt mit diesem traditionellen Fortbewegungsmittel. Dauer der Tour, ca. 2 Stunden. 

Unterkunft

Tag 5: Abreise, Inari

F

Genießen Sie ein letztes Frühstück mit Blick über den zugefrorenen Lake Inari. Dann heißt es Koffer packen. Ein Transfer bringt Sie zum Flughafen in Ivalo. Diesen erreichen Sie nach ca. 40 Minuten Fahrt. Dann verabschieden Sie sich von Ihrem Guide und checken an dem kleinen Flughafen ein. Individuelle Rückreise. 

Weitere Informationen zu Touren in Finnland

Inklusive Leistungen

  • Komplette Durchführung von Meine Welt Reisen
  • Flughafen Transfer Ivalo-Inari und zurück
  • 4 Übernachtungen im Holiday Village Inari, Shoreline Cabin mit Zustellbett
  • Verpflegung: 4x Frühstück, 4x Abendessen
  • 1x Husky Safari (2-3 Personen pro Schlitten)
  • 1x Polarlichtjagd mit dem Auto
  • 1x Schneeschuhwanderung
  • 1x Rentierschlitten unter dem Nordlicht
  • Winterausrüstung für die Touren (Stiefel, Overall, Fäustlinge, Socken, Mütze)
  • Englischsprachiger einheimischer Guide bei den Touren
  • Sicherungsschein nach deutschem Reiserecht

Exklusive Leistungen

  • internationaler Flug (gerne über Meine Welt Reisen buchbar)
  • Reiseversicherung (gerne über Meine Welt Reisen buchbar)
  • individuelle Aktivitäten
  • fehlende Mahlzeiten und Getränke

Hinweise zu den Reiseleistungen

Optionale Tour: Winter Fishing Trip an Tag 3: 167- Euro pro Person 

 

Ihre Flugverbindung:

AY1402                So,19FEB             München – Helsinki        11:55 - 15:35     02:40 h                L/Econ.                Transfer in HEL 01:00 h

AY605                  So,19FEB             Helsinki – Ivalo                 16:35 - 18:20     01:45 h                L/Econ.                Gesamtreisezeit 05:25 h

 

AY604                  Do,23FEB            Ivalo – Helsinki                 13:50 - 15:25     01:35 h                O/Econ.               Transfer in HEL 00:55 h

AY1405                Do,23FEB            Helsinki – München        16:20 - 17:55     02:35 h                O/Econ.               Gesamtreisezeit 05:05 h

 

Preis pro Person: 530,- Euro inklusive 1 Gepäckstück und Steuern

 

Termine und Preise

Reisezeitraum Dauer p.Person im DZ EZZ
Reisezeitraum
19.02 - 23.02.23
Dauer
5 Tage
p.Person im DZ
1.309 €
EZZ
300 €
Doppelzimmer pro Person:
Einzelzimmerzuschlag:

Enthaltene Unterkünfte

Holiday Village Inari
Holiday Village Inari Übersicht
Ihr Aufenthalt:
4 Nächte
Ihre Zimmerkategorie:
Holzhütte am See

Das Holiday Village Inari liegt direkt am Ufer des Inarisees und in der Nähe des Stadtzentrums Inari. Das Hotel Inari, wo sich das Restaurant Aurora befindet und die Mahlzeiten serviert werden, ist in 10 ...

Unterkunft ansehen

Weitere Informationen

Länderinformationen

Finnland

 

Wichtiger Hinweis:

Durch ungünstige Verhältnisse, schlechtes Wetter oder Sonstiges kann es Verzögerungen, Routenänderungen oder Programmumstellungen kommen. Bitte haben Sie Verständnis und etwas Geduld sowie Bereitschaft, mit anzupacken oder ggf. auf Komfort zu verzichten. Meine Welt Reisen übernimmt keine Haftung für die Funktionsfähigkeit der persönlichen Ausrüstung der Reiseteilnehmer. Dies gilt auch, soweit dieses Equipment durch die Reiseteilnehmer vor Ort erst geliehen oder gemietet wird.

Sollten Preiserhöhungen seitens der Behörden vor Ort (z.B. Park-, Konzession-, Wildlife-Gebühren) anfallen, behält sich Meine Welt Reisen das Recht einer Preiserhöhung vor.

Bitte beachten Sie, dass bei einem vorzeitigen Abbruch der Rundreise nach eigenem Willen kein Anspruch auf Kostenerstattung besteht. Die zusätzlich anfallenden Kosten sind vom Reisenden selbst zu tragen.

 

Versicherung:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt, Kranken und Abbruchversicherung der Hanse Merkur. Bitte prüfen Sie auch vorab, in welchen Umfang Sie versichert sind und steuern Sie gegebenenfalls nach. Sie können jede unserer Reiseversicherungen bequem online abschließen und sich auf Ihre verdiente Auszeit freuen, ohne sich Gedanken um Kosten für Reiserücktritt oder Krankheit machen zu müssen. Weitere Infos dazu unter https://www.meinewelt-reisen.de/reiseversicherung-hanse-merkur/

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB): Für diese Reise gelten die AGB von Meine Welt Reisen GmbH. Diese finden Sie auf unserer Internetseite.

 

Veranstalter: Meine Welt Reisen GmbH, Leipzig

 

Klima:

In Finnland hat es in den Wintermonaten durchschnittlich um die -10 Grad Celsius. Es kann aber auch mal bis zu -30°C kalt werden. Sie werden aber überrascht sein, dass -20°C sich gar nicht so eisig anfühlt wie gedacht. Das liegt daran, dass das Kontinentalklima in Lappland sich nicht so kalt und feucht anfühlt, wie in Mitteleuropa. Außerdem liegt gegen die Kälte die richtige Ausrüstung vor Ort für Sie bereit. Bei all unseren Reisen werden Ihnen Schuhe, Jacke, Hose, Mütze und Handschuhe gestellt. Bitte teilen Sie uns bei der Buchung die benötigten Größen mit.

 

Sprache:

Das Land ist offiziell eine zweisprachige Republik. So ist die Landessprache zu etwas mehr als 90% Finnisch und zu ca. 5% Schwedisch. Oft haben finnische Städte deshalb zusätzlich einen schwedischen Namen. Genauso wie die Schweden, lernen aber auch die Finnen schon früh die englische Sprache. So können Sie sich in den touristischen Orten mit Englisch gut verständigen. In Lappland stoßen Sie gegebenenfalls noch auf die ursprüngliche Sprache der Sámi. Unsere Touren werden von einheimischen englischsprachigen Guides geführt. Teilweise ist auf Anfrage auch ein deutschsprachiger Guide verfügbar.

 

Zeitverschiebung:

Finnland liegt in der Osteuropäischen Zeitzone und ist uns eine Stunde voraus. (Deutschland: 09:00 Uhr = Finnland: 10:00 Uhr). Das Land hat ebenfalls eine Sommerzeitregel.

 

Einreise / Visum:

Finnland ist Mitglied der EU und somit ist eine Einreise mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass für Deutsche und Österreicher möglich. Der Personalausweis muss über die gesamte Dauer des Aufenthaltes gültig sein. Wir empfehlen außerdem eine Kopie Ihres Ausweises getrennt vom Original mit sich zu führen. Im Falle eines Verlustes erleichtert eine Kopie das Ausstellen eines neuen Ausweises. Gleiches gilt für Schweizer Staatsbürger.

 

Gepäck:

Die Gepäckbestimmungen (Größe, Gewicht, …) richten sich nach den jeweiligen Bestimmungen der Airline. Auf Wunsch teilen wir Ihnen detaillierte Informationen zu Ihrer Reise und Ihren Flugverbindungen mit.

 

Währung:

In Finnland ist der Euro das offizielle Zahlungsmittel. Sie können problemlos an einem Automaten mit Kreditkarten und EC-Karten Geld abheben. Das Bezahlen mit Karte ist weit verbreitet und fast überall möglich.

 

Strom:

Finnland nutzt, wie auch Deutschland, den Steckdosentyp F und die Stromspannung beträgt 230 V Wechselstrom. Es sind keine Adapter notwendig. Sie können Ihre Elektrogeräte problemlos nutzen.

Auf den Wildnistouren in Finnland kann keine Versorgung mit Strom garantiert werden. Bei einigen Touren ist eine zeitweise Stromversorgung über einen Generator möglich. Die Informationen finden Sie bei den jeweiligen Husky Reisen unter dem Reiter „Hinweise“.

 

Internet:

Statistisch gesehen ist Finnland eins der Länder mit den meisten Internetanschlüssen pro Kopf weltweit. So haben Sie oft auch mitten in der Wildnis guten Empfang. Garantieren können wir es jedoch nicht. WLAN ist in fast allen Cafés, Bars, Restaurants und Hotels kostenfrei verfügbar.

 

Sicherheit:

Wie bei allen unseren Reisen empfehlen wir Wertsachen auf das Nötigste zu beschränken und diese nah am Körper zu tragen. Lassen Sie Ihr Reisegepäck nicht unbeaufsichtigt.

 

Gesundheit / Impfungen:

Aktuell ist keine Impfung für die Einreise nach Finnland aus Deutschland verpflichtend.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt, Kranken und Abbruchversicherung der Hanse Merkur.

 

Mahlzeiten:

Finnland ist bekannt für gutes Essen. Ein Gericht besteht meistens aus Fisch, Kartoffeln, verschiedenen Fleischsorten und Gemüse. Die Mahlzeiten während Ihrer Reise basieren auf lokalen Produkten und werden frisch angerichtet. Während einer Hüttentour kocht die Gruppe gemeinsam über einem offenen Feuer. Die Unterkünfte gehen auf bestimmte Diät-Bedürfnisse ein. Bitte informieren Sie uns über spezielle Diäten im Voraus.

 

Sonstiges:

Das Beobachten vom Nordlicht ist für viele ein Traum! Versprechen können wir es nicht, aber wir tun alles dafür, dass Sie das Spektakel Aurora Borealis am Himmel bewundern können. Entscheidende Faktoren sind Reisezeit, Dauer und der Ort der Reise. Die beste Reisezeit, um Polarlicht zu sehen ist eindeutig der Februar. Es ist wirklich ein unglaubliches Erlebnis, wenn der grüne Schleier, das Nordlicht, sich langsam über den ganzen Himmel ausbreitet.

Ausrüstungsempfehlung

Ausrüstung
  • Reisetasche oder Koffer für das pers. Gepäck
  • Rucksack (max. 20 Liter)
  • Winterschuhe + leichte Schuhe für das Hotel
  • Winterjacke und Hose für die An + Abreise
  • Als Wärme Schicht Pullover, Fleece Jacken oder Funktionsjacken
  • Oberbekleidung kurz, eine kurze Hose, Unterwäsche, Mütze und Handschuhe
  • Waschutensilien für den persönlichen Bedarf
  • Sonnenbrille und Stirnlampe
  • Thermoflasche

  • Gesundheit
  • Sonnencreme / Lippenbalsam
  • Ihre Medikamente (falls benötigt)
  • Kleine erste Hilfe Ausstattung

  • Individuell
  • Etwas Bargeld, es ist jedoch Geldabheben mit EC und Kreditkarte ist vor Ort möglich
  • Persönliche Dokumente (Impfpass, Reiseplan, Reisepass)
  • Fotoausrüstung (Stativ für das polarlicht) (achten Sie darauf, dass die Ausrüstung für den Tagesrucksack nicht zu schwer wird)
  • Buch zum lesen
  • Zusätzliches Essen (Salami, Schokolade, power food)
  • Ersatz Batterien, wenn benötigt

  • gestellte Ausrüstung
  • Overall oder Jacke + Hose
  • Handschuhe
  • Winterschuhe
  • Mütze
  • Das könnte Ihnen auch gefallen