Ang’ata Ngorongoro Camp

Auf der südöstlichen Seite des Ngorongoro Kraters befindet sich das Ang'ata Ngorongoro Camp. Das Camp verfügt über 8 Gästezelte, darunter ein doppeltes Familienzelt, eine Lounge und ein Speisezelt im Gemeinschaftsbereich. Jedes Gästezelt besitzt ein eigenes Badezimmer mit Dusche, Waschtisch und Toilette. Frühstück, Mittag- und Abendessen werden im Speisezelt serviert und täglich frisch von den Köchen zubereitet. Im Gemeinschaftsbereich treffen sich die Camp-Gäste, um ihre Erfahrungen von der Pirsch zu teilen und dabei eine Tasse tansanischen Kaffee oder Tee zu genießen. Am Abend wird ein Lagerfeuer, das sogenannte Busch TV, entfacht und lädt zu einem gemütlichen Beisammensein ein.

Die Lage des Camps, gerade innerhalb der Parkgrenzen, erlaubt frühe Pirschfahrten hinunter in den Krater, so dass die Gäste fast alleine dieses Weltkulturerbe entdecken können. Von dem Camp aus lässt sich aber auch der Empakaai-Krater in einer Tageswanderung erreichen, ein Massai-Dorf besuchen, mit den Einheimischen Esel reiten, in Begleitung eines bewaffneten Rangers auf dem Kraterrand spazieren gehen oder ein Bush-Lunch auf dem Kraterboden einnehmen.

  • 0341 9899 70 82
  • Timo Knöfel

Montag bis Freitag
von 9 bis 18 Uhr

Ihre Reiseanfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email