Entspannung im Nordwesten

Strandleben an einem der schönsten Strände Mauritius

  • 8 Tage
ab € 1.162,-
  • 2 - 8 Personen

Highlights der Reise

  • optionale Aktivitäten vor Ort

  • Privatstrand direkt vor der Tür

  • 4-Sterne-Boutique-Hotel

  • individuelle Tagesgestaltung

Nach einer spannenden Safari auf Madagaskar oder in Südafrika oder einer schönen Wanderreise auf La Reunion, können Sie sich im Veranda Pointe aux Biches perfekt entspannen und die Erlebnisse der letzten Woche(n) verarbeiten. Mit einem kurzen Flug gelangen Sie auf die Insel Mauritius und werden von einem Strandparadies begrüßt: weiße Sandstrände, mauritische Architektur, Flora und Fauna in den verschiedensten Farben und türkisfarbenes Wasser. Ihre nächste Woche werden Sie im Nordwesten der Insel verbringen, ganz in der Nähe von Grand-Baie, einer kleinen lebendigen Ortschaft direkt am Meer. Auch die Hauptstadt der Insel, Port Louis ist nicht einmal 20 km vom Resort entfernt. Schöne und spannende Tagesausflüge sind demnach während ihres Aufenthaltes gut möglich. Verschiedene touristische Regionen auf Mauritius erreichen Sie per Hotelshuttel, Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Für die etwas ruhigeren Tage bietet das Hotel Exklusivität. Am hoteleigenen Strand können Sie sich unter Palmen ein schattiges Plätzchen suchen und die Füße in den weichen Sand stecken. Auch die 3 verschiedenen Pools laden zum Entspannen ein. Verschiedene Aktivitäten im Wasser oder auf dem Land werden Ihnen direkt vor Ort geboten. Falls der Hunger kommt, haben Sie die Wahl zwischen zwei verschiedene Restaurants auf dem Hotelgelände. Das Motto des Hotels lautet übrigens: Put away your shoes… Leg deine Schuhe weg…

Ihr Reiseexperte|in

Timo Knöfel

Ihr Reiseexperte

  • Timo Knöfel
  • +49 341 9899 70 82
  • timo@meinewelt-reisen.de

Dauer

8 Tage

Land

Preis p.P.

ab € 1.162,-
Alle öffnen

Tag 1: Anreise

Verpflegung: F

Passend zu Ihren Ankunftszeiten wird ein Transfer am Flughafen auf Sie warten und Sie zum Veranda Pointe aux Biches bringen. Hier checken Sie gemütlich ein, legen Ihre Schuhe weg und genießen den ersten Tag in dem 4-Sterne-Boutique-Hotel direkt am Strand.

Unterkunft

Tag 2 - 7: Entspannung im Hotel

Verpflegung: F

Die nächsten Tage stehen ganz im Zeichen der Entspannung und des Strandparadieses Mauritius. Leben Sie einfach in den Tag hinein und verbringen Sie ihn so, wie Sie es wünschen. Das Hotel ist sehr familienfreundlich. Ein Kids Club und ein extra Kinderpool sind ideal für die kleinen Gäste. Für diejenigen, die Privatsphäre und Ruhe suchen, ist aber auch ein Hotelflügel nur für Erwachsene zugänglich. Hier findet also jeder das, was er bei einem Urlaub auf Mauritius sucht. Der etwa 300 m lange Privatstrand liegt vor einer geschützten Bucht und schließt direkt an das Hotel an. Unter den Palmen und Sonnenschirmen findet hier jeder Hotelgast auch ein schattiges Plätzchen. Außerdem kann man von hier aus den traumhaften Sonnenuntergang genießen. Der Strand gehört zum Balaclava Naturschutzgebiet und ist für motorisierten Wassersport verboten. Dadurch ist auch die Wasseroberfläche ruhig und garantiert die Entspannung. Wer etwas Wassersport betreiben möchte, ist hier trotzdem nicht falsch. Vor Ort werden zum Beispiel Boote und Stand Up Paddling Boards verliehen, mit denen Sie den Indischen Ozean bestens erkunden können. Viele weitere Aktivitäten werden Ihnen angeboten. Außerdem fährt direkt am Hotel ein Shuttelbus ab, der Sie zu den schönsten Schnorchel- und Tauchspots der Nordinsel bringt. Die Unterwasserwelt vor der Insel ist einfach atemberaubend. Wenn die Unternehmenslust Sie während Ihren Mauritius Ferien packt, dann bietet die Küste im Nordwesten der Insel viele verschiedene touristische Attraktionen. Direkt vom Hotel aus können Sie los wandern oder sich ein Fahrrad ausleihen und damit die Gegend erkunden. Im Dorf Triolet, das fußläufig zu erreichen ist, werden lokale Snacks und Souvenirs neben bunten Obst- und Gemüseständen verkauft. Hier sollte man auch dem Hindu-Tempel einen Besuch abstatten, denn die über hundert Jahre alte Architektur und Schnitzerei ist beeindruckend. Die lokalen Busse vor Ort bringen Sie auch in andere Städte, wie zum Beispiel in die Hauptstadt Mauritius, Port Louis. Für Pflanzen- und Geschichtsinteressierte ist der Ort Pamplemousses bei einem Mauritius Urlaub sehr empfehlenswert. Der berühmte Botanische Garten mit dem im 18. Jahrhundert erbauten Schloss Mon Plaisir ist mit den vielen bunten endemischen Pflanzen beeindruckend. In diesem Ort liegt auch die L’Aventure de Sucre, eine alte Zuckerfabrik, die heute ein Museum ist. Nach einem Tagesausflug oder einfach einem entspannenden Tag im Hotel und am Strand, haben Sie die Wahl zwischen zwei Restaurants direkt im Hotel. Im Hauptrestaurant Sense können Sie beim vielfältigen Buffet mit regionalen und internationalen Gerichten zugreifen und den Blick über das Strandpanorama genießen. Hier wird Ihnen übrigens auch das Frühstück serviert. Die andere Alternative ist das etwas exklusivere Restaurant Sandy Lane. Hier werden Ihnen Platten mit frischen Meeresfrüchten und Gerichte der typischen mauritischen Küche serviert. Am späteren Abend stehen Ihnen noch die Türen zur Foot Loose Bar offen. Hier können Sie mit dem einen oder anderen Drink in der Hand und dem weichen Sand unter den Füßen Ihren Tag ausklingen lassen.

Unterkunft

Tag 8: Abreise

Verpflegung: F

Auch ein Mauritius Urlaub geht irgendwann zu Ende. Ihr Flughafentransfer holt Sie Ihren Flugzeiten entsprechend ab, sodass Sie pünktlich für Ihre Heimreise am Flughafen von Mauritius ankommen.

Weitere Informationen zum Nordwesten von Mauritius

Inklusive Leistungen

  • Komplette Durchführung von Meine Welt Reisen
  • Verpflegung laut Reiseplan
  • Alle geplanten Flughafentransfers auf Mauritius
  • Unterkunft im 4* Hotel Veranda Pointe aux Biches
  • Sicherungsschein nach deutschem Reiserecht

Exklusive Leistungen

  • Internationaler Flug, Verbindungsflug von Süsdafrika, Madagaskar oder La Reunion (gerne über Meine Welt Reisen buchbar)
  • Reiseversicherung (gerne über Meine Welt Reisen buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Aktivitäten vor Ort
  • Spa-Treatments
  • Persönliche Ausgaben

Buchung DZ, EZ oder 1/2 DZ. Sollten Sie alleine reisen, können Sie ein Einzelzimmer oder 1/2 Doppelzimmer buchen. Für die Verfügbarkeit eines 1/2 Doppelzimmer kann keine Garantie übernommen werden. Solange kein passender Zimmerpartner/in gefunden wurde, berechnen wir den Einzelzimmerpreis. Der Preis im Doppelzimmer gilt nur bei Buchung von 2 Personen pro Zimmer.

Enthaltene Unterkünfte

Veranda Pointe aux Biches
pointe-aux-biches-mauritius-meineweltreisen
Ihr Aufenthalt:
7 Nächte

Wenn Sie sich eine Unterkunft wünschen, bei der sie sandige Füße haben, über weiße Sandstrände spazieren können und die mauritische Architektur genießen können, dann sind Sie im Veranda Pointe aux ...

Weitere Informationen

Ausrüstungsempfehlung

Ausrüstung
  • Reisetasche mit ca. 60 Liter Volumen (keine Koffer)
  • 1 Tagesrucksack ca. 25 - 30 Liter Volumen als Handgepäck
  • 1 Paar Sportschuhe oder Sneaker (wenn Fußpirsch oder Gorilla-Tracking im Programm bitte knöchelhohe Wanderschuhe und Gamaschen)
  • 1 Paar offene Schuhe oder Flipflops
  • Fleecejacke für Frühpirsch und kühle Abende
  • leichte lange Trekkinghose in gedeckten Farben, langärmliches dünnes Hemd oder Longsleeve
  • kurze Hose, T-Shirts und Badebekleidung
  • Sonnenhut mit breiter Krempe, Basecap und Buff oder Halstuch
  • Sonnenbrille

  • Gesundheit
  • Waschzeug und Toilettenpapier, Papiertaschentücher, Feuchttücher
  • kleines Handtuch für unterwegs
  • 1 Taschenlampe oder Stirnlampe
  • gute Sonnencreme (mind. LSF 25)
  • Insektenschutz-Spray
  • Medikamente gegen Durchfall, Erkältung, Kopfweh, Kreislauf, Pflaster
  • Händedesinfektionsmittel

  • Individuell
  • Fotoausrüstung mit ausreichend Akkus + Speicherkarten, Stativ oder Kernkissen, Fernglas und Tüte als Staubschutz
  • kleines Hotel-Nähzeug
  • kleines Reisewaschmittel
  • Taschenmesser, Buch zum Lesen
  • waserdichte Dokumententasche
  • wasserfeste Plastikbeutel
  • Tierbestimmungsbuch Geld: USD in kleinen Stückelungen, EUR als Reserve
  • Tagebuch für Reiseerinnerungen

  • Wir möchten Sie bitten, keine mitgenommen Souveniers an Kinder im Land zu verteilen. Wir verstehen ihre gut gemeinte Geste. Die Wirkung ist jedoch gegenteilig. Erklärende Details dazu gerne im persönlichen Gespräch mit uns.

    Das könnte Ihnen auch gefallen