Verlängerung auf der Farm Kuzikus

Natur erleben und erkunden

  • 1 Tage
ab € 120,-
  • 1 - 8 Personen

Highlights der Reise

  • exklusive Betreuung

  • entspannte Atmosphäre

  • Naturschutzgebiet Kuzikus

  • individuelle Tagesgestaltung

Verlängern Sie Ihre Namibiareise auf der wunderschönen Farm Kuzikus, solange Sie wollen.

Folgende Aktivitäten werden Ihnen hier angeboten:

  • Kalahari Exkursionen – zu Fuß unterwegs im Busch, um die Unterschiede der Vegetationszonen zu erkennen, den unmittelbaren Kontakt zu wilden Tieren direkt erleben und die Elemente der Natur intensiver zu spüren; (Gruppe von 2 bis max. 4 Personen)
  • Kalahari Pirschfahrten – bei einer Pirschfahrt im offenen klassischen Landrover kann man sich einen guten Überblick vom Wildreservat Kuzikus verschaffen
  • Kalahari Pirschfahrt mit “Sundowner” am späten Nachmittag (ca. 2 ½ Stunden)
  • Rhino Tracking (ca. 3 Stunden)
  • Buschmann – Pirschfahrt & Tracking mit Buschmännern bei Sonnenaufgang (ca. 3 Stunden)
  • Kuzikus Night – Drive – Entdecke die Nachttiere der Kalahari
  • Der Ansitz – Ausfahrt zum Ansitzen an einem Wasserloch
  • Reiten – Die 10 Reitpferde sind hervorragend ausgebildet und werden täglich gepflegt. Sie sind an das Wild gewöhnt, sodass man sich den Wildherden bis auf kurze Distanz nähern kann. Auch Anfängern des Reitsports bietet Kuzikus geeignete Möglichkeiten. Bitte melden Sie schon im vorab Ihre Reitwünsche an und geben Sie Ihre Reitkenntnisse, Gewicht und Größe an.
    • geführte Ausritte in die Kalahari am Vormittag – Reiten für Anfänger & Kinder
    • geführte Wanderritte für fortgeschrittene Reiter am Vormittag
    • geführter Nachmittagsausritt mit Sundowner in der Savanne (ca. 3 Stunden)
    • 1 1/2 Tage ursprüngliches Afrikaerlebnis „Reiten, Zelten & Wandern“
  • 2 tägiger Kalahari Ranger Kurs
  • Kalahari exklusiv & rustikal  – Ausfahrt mit Übernachtung in der Savanne im Zelt
  • Tagesrundflug ab Kuzikus zu den Sossusvlei Dünen, 4×4 Fahrt in die Dünen & Lunch
  • Wandern auf ausgeschilderten Wanderwegen
  • Filme & Fachbücher in der großen Bibliothek über Kuzikus und über die afrikanische Artenvielfalt

Ihr Reiseexperte|in

Lena Beilke

Ihr Reiseexperte

  • Lena Beilke
  • +49 341 9899 70 85
  • lena@meinewelt-reisen.de

Dauer

1 Tage

Land

Preis p.P.

ab € 120,-
Alle öffnen

Tag 1: Farm Kuzikus

Verpflegung: F / M / A

Genießen Sie entspannte Tage nach eigenen Vorstellungen auf der wunderschönen Farm Kuzikus.  Aus einer großen Auswahl an individuellen Aktivitäten können Sie Ihren Tagesablauf selbst gestalten und unvergessliche Naturerlebnisse erleben. Die Unternehmungen werden gemeinsam mit Ihren Gastgebern beim Nachmittagskaffee oder abends am Lagerfeuer geplant. Auf Kuzikus ist außerdem immer Zeit für Tierbeobachtungen, Entspannung am Schwimmbad oder Wandern & Joggen durch die Natur.

Unterkunft

Inklusive Leistungen

  • Verpflegung laut Reiseplan
  • Nachmittagstee / -kaffee und Kuchen/Biskuits
  • Gutes Wasser, frischer Zitronensaft und Obst
  • Zimmerservice (inkl. Wäscheservice)
  • Lounge für kleine Snacks, für Gesellschaftsspiele, mit Video / DVD
  • Bibliothek mit Artenlisten & Literatur zur Flora und Fauna in Kuzikus
  • Restaurant in einer strohgedeckten Lapa (halboffener Raum im afrikanischen Baustil): „Candlelight-Dinner“ (offener Kamin) mit Blick auf eine von Wild frequentierte Wasserstelle
  • Abstellplätze für Autos
  • kleiner Souvenir Shop mit Buschmannketten, Silberschmuck, Postkarten, Schals, Caps und Shirts

Exklusive Leistungen

  • Reiseversicherung (gerne über Meine Welt Reisen buchbar)

Hinweise zu den Reiseleistungen

Mit Ihrem Besuch auf Kuzikus leisten Sie einen aktiven, direkten Beitrag zum Naturschutz und unterstützen die biologische Feldforschung und das staatliche Custodian Black Rhino Conservation Projekt.

Buchung DZ, EZ oder 1/2 DZ. Sollten Sie alleine reisen, können Sie ein Einzelzimmer oder 1/2 Doppelzimmer buchen. Für die Verfügbarkeit eines 1/2 Doppelzimmer kann keine Garantie übernommen werden. Solange kein passender Zimmerpartner/in gefunden wurde, berechnen wir den Einzelzimmerpreis. Der Preis im Doppelzimmer gilt nur bei Buchung von 2 Personen pro Zimmer.

Enthaltene Unterkünfte

Kuzikus Farm
Farm
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht

"Das echte Afrikagefühl"

Sie sind nicht an bestimmte Zeiten gebunden und können mit oder ohne Begleitung eines Buschmannes das freie Wandern durch die Kalahari genießen. Durch die intensive Wahrne...

Weitere Informationen

Länder und Reiseinformationen

Namibia

 

Wichtiger Hinweis:

Durch ungünstige Verhältnisse, schlechtes Wetter oder Sonstiges kann es Verzögerungen, Routenänderungen oder Programmumstellungen kommen. Bitte haben Sie Verständnis und etwas Geduld sowie Bereitschaft, mit anzupacken oder ggf. auf Komfort zu verzichten. Meine Welt Reisen übernimmt keine Haftung für die Funktionsfähigkeit der persönlichen Ausrüstung der Reiseteilnehmer. Dies gilt auch, soweit dieses Equipment durch die Reiseteilnehmer vor Ort erst geliehen oder gemietet wird.

Sollten Preiserhöhungen seitens der Behörden vor Ort (z.B. Park-, Konzession-, Wildlife-Gebühren) anfallen, behält sich Meine Welt Reisen das Recht einer Preiserhöhung vor.

Bitte beachten Sie, dass bei einem vorzeitigen Abbruch der Rundreise nach eigenem Willen kein Anspruch auf Kostenerstattung besteht. Die zusätzlich anfallenden Kosten sind vom Reisenden selbst zu tragen.

 

Versicherung:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt, Kranken und Abbruchversicherung der Hanse Merkur. Bitte prüfen Sie auch vorab, in welchen Umfang Sie versichert sind und steuern Sie gegebenenfalls nach. Sie können jede unserer Reiseversicherungen bequem online abschließen und sich auf Ihre verdiente Auszeit freuen, ohne sich Gedanken um Kosten für Reiserücktritt oder Krankheit machen zu müssen. Weitere Infos dazu unter https://www.meinewelt-reisen.de/reiseversicherung-hanse-merkur/

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB): Für diese Reise gelten die AGB von Meine Welt Reisen GmbH. Diese finden Sie auf unserer Internetseite.

Veranstalter: Meine Welt Reisen GmbH, Leipzig

 

Klima / Reisezeit:

In den namibischen Sommermonaten (November – Juni) herrscht im Land eine trockene Hitze mit Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad. Die Wärme lässt sich durch die abkühlenden Nächte gut ertragen. In den Wintermonaten (Juli – Oktober) ist es tagsüber angenehm warm, nachts können die Temperaturen aber bis zum Gefrierpunkt sinken.

 

Sprache:

In Namibia haben sich über die Zeit eine Vielzahl an Sprachen und Dialekten gebildet. Zu den Amtssprachen zählen Englisch, Afrikaans und Deutsch. 

 

Zeitverschiebung:

Die Zeitverschiebung zur Mitteleuropäischen Zeit beträgt maximal 1 Stunde. Da die Zeitumstellung in Namibia zu einem anderen Zeitpunkt als in Deutschland stattfindet, pendelt die Zeitverschiebung zwischen -1, 0 und +1 Stunden. November – März: +1 Stunden; März / April: 0 Stunden; April – September: -1 Stunde; September / Oktober: 0 Stunden

 

Einreise / Visum:

Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Namibia kein Visum. Sie benötigen lediglich einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate nach Ausreise gültig ist und mindestens 2 freie Seiten hat. Die Ausweisdokumente sollten unversehrt und sauber / gut lesbar sein. Gleiches gilt für österreichische und schweizer Staatsangehörigen. Sollten Sie keiner der genannten Staatsbürgerschaften angehören, erkundigen Sie sich bitte über die Einreisebestimmungen beim Konsulat Ihres Reiselandes. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Abreise nochmals. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Seite des Auswärtigen Amts.

 

Transport / Verkehr:

In Namibia herrscht Linksverkehr. Überholt wird auf der rechten Seite. Die Verkehrsregeln sind die gleichen wie in Europa.

 

Gepäck:

Die Gepäckbestimmungen (Größe, Gewicht, …) richten sich nach den jeweiligen Bestimmungen der Airline. Bitte beachten Sie, dass das maximale Gewicht bei einem Inlandsflug 15 kg beträgt. Diese beinhalten nicht das Fotoequipment und ein kleines Handgepäck. Beachten Sie die 15 kg Regel bereits bei Ihrer Anreise. Auf Wunsch teilen wir Ihnen detaillierte Informationen zu Ihrer Reise und Ihren Flugverbindungen mit. Bitte bringen Sie einen Rucksack oder eine weiche Reisetasche mit auf die Reise, keine Koffer.

 

Währung:

Die offizielle Währung ist der Namibia-Dollar. Auch der Südafrikanische Rand wird in Namibia akzeptiert. Am besten tauschen Sie Bargeld direkt am Flughafen. Der Umtausch von Euro-Noten sowie US-Dollar-Noten in die Landeswährung ist möglich. An Geldautomaten in den Städten ist das Abheben mit Kreditkarte gegen eine recht hohe Gebühr möglich. Teilweise kann in Restaurant, Hotels oder Einkaufsläden mit Kreditkarte bezahlt werden.

Für gekaufte Souvenirs ab einem Brutto-Wert von 250,- Namibia Dollar kann eine Rückerstattung der Mehrwertsteuer (15%) bei der Ausreise am Flughafen beantragt werden. Halten Sie dafür die Originalrechnungen, die Waren, das ausgefüllte Antragsformular und Ihren Reisepass bereit.

Aktueller Umrechnungskurs: 1 € = 19,81 N-$ (Stand 09/2020)

 

Strom & Wasser:

In Namibia finden Sie Steckdosen des Typs D und M mit 220 V Wechselstrom. Wir empfehlen einen Universal Adapter, der in beide Typen passt. In afrikanischen Reiseländern kommt es des Öfteren zu Stromausfällen. Häufig sind die Lodges und Unterkünfte mit Generatoren ausgestattet. Wir weisen Sie dennoch darauf hin, dass Sie unter Umständen für wenige Stunden keinen Strom haben. Das Leitungswasser in Namibia ist nicht zum Trinken geeignet. Verzichten Sie auf Eiswürfel und nehmen Sie keine mit Leitungswasser zubereiteten Getränke wie Eistee zu sich. Verwenden Sie auch zum Zähneputzen ausschließlich Trinkwasser (Flaschenwasser).

 

Internet:

In größeren Städten finden Sie Internetcafés und können den Zugang für einen bestimmten Zeitraum nutzen. Die Internetverbindung in ländlichen Regionen ist eher schlecht ausgebaut. Das Mobilfunknetz funktioniert nicht immer verlässlich. Bitte informieren Sie sich über Roaming Abkommen und Kosten bei Ihrem Mobilfunkbetreiber.

 

Sicherheit:

Wie bei allen unseren Reisen empfehlen wir Wertsachen auf das Nötigste zu beschränken und diese nah am Körper zu tragen. Lassen Sie Ihr Reisegepäck nicht unbeaufsichtigt.

 

Gesundheit / Impfungen:

Aktuell ist keine Impfung für die Einreise nach Namibia aus Deutschland verpflichtend. Ein aktueller Impfschutz gegen Hepatitis A, Mumps, Masern, Röteln und Influenza ist laut Auswärtigen Amt (Stand Oktober 2023) ratsam. In den nördlichen Regionen Namibias besteht ein Malaria-Risiko, weshalb die Einnahme einer Malaria-Prophylaxe auf der Webseite des Auswärtigen Amtes (Stand Oktober 2023) empfohlen wird. Wir empfehlen zudem körperbedeckende Kleidung zu tragen und vor allem in den Abendstunden und nachts Insektenschutzmittel auf alle freien Körperstellen aufzutragen, um die mückengebundene Infektionsrisiken zu lindern. Melden Sie bitte jegliche gesundheitlichen Beschwerden während der Reise Ihrem Reiseleiter. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Abreise nochmals. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Seite des Auswärtigen Amts.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt, Kranken und Abbruchversicherung der Hanse Merkur.

 

Mahlzeiten:

Die Hauptbestandteile der namibischen Küche sind Fleisch und Fisch. Dieses wird mit Gemüse serviert. Aber auch Exotische Gerichte werden angeboten. Deutsche Kolonien haben ebenfalls auf die namibische Küche und Trinkkultur Einfluss genommen. Bitte achten Sie darauf Obst nur geschält zu sich zu nehmen. Die Mahlzeiten während Ihrer Reise basieren auf lokalen frischen Produkten. Alle Lodges gehen auf bestimmte Diät-Bedürfnisse ein. Bitte informieren Sie uns über spezielle Diäten im Voraus.

Ausrüstungsempfehlung

Ausrüstung
  • Reisetasche mit ca. 80 Liter Volumen (keine Koffer)
  • 1 Tagesrucksack ca. 25 - 30 Liter Volumen als Handgepäck
  • 1 Paar halbhohe Wanderschuhe (ggf. Gamaschen)
  • 1 Paar offene Schuhe oder Flipflops
  • Fleecejacke für Frühpirsch und kühle Abende
  • leichte lange Trekkinghose in gedeckten Farben, langärmliches dünnes Hemd oder Longsleeve
  • kurze Hose, T-Shirts und Badebekleidung
  • Sonnenhut mit breiter Krempe, Basecap und Buff oder Halstuch
  • Sonnenbrille

  • Gesundheit
  • Waschzeug und Toilettenpapier, Papiertaschentücher, Feuchttücher
  • kleines Handtuch für unterwegs
  • 1 Taschenlampe oder Stirnlampe
  • gute Sonnencreme (mind. LSF 25)
  • Insektenschutz-Spray
  • Medikamente gegen Durchfall, Erkältung, Kopfweh, Kreislauf, Pflaster
  • Händedesinfektionsmittel

  • Individuell
  • Fotoausrüstung mit ausreichend Akkus + Speicherkarten, Stativ oder Kernkissen, Fernglas und Tüte als Staubschutz
  • kleines Hotel-Nähzeug
  • kleines Reisewaschmittel
  • Taschenmesser, Buch zum Lesen
  • wasserdichte Dokumententasche
  • wasserfeste Plastikbeutel
  • Tierbestimmungsbuch Geld: USD in kleinen Stückelungen, EUR als Reserve
  • Tagebuch für Reiseerinnerungen

  • Das könnte Ihnen auch gefallen