Lake Manyara Serena Lodge

Der Mto wa Mbu Steilhang in Tansania ist bemerkenswert. Inmitten der reichen Tierwelt des Lake Manyara Nationalparks empfängt Sie die Lake Manyara Serena Safari Lodge in einer unübertroffenen Ruhe. Direkt an der Klippe gelegen, überzeugt sie zudem mit dem atemberaubenden Ausblick. Die Lodge spiegelt durch die einzigartige Architektur und die Farbgestaltung aus blau (der See) und rosa (die Flamingos) die außergewöhnliche Vogelwelt des Manyara Sees wider.

Die Unterkunft bietet ihren Gästen runde, zweistöckige „Rondavels“, die für maximale Entspannung ausgestattet sind. Mit einem Kingsize-Doppelbett und genügend Stauraum ist das Schafzimmer sehr geräumig. Vom Balkon aus genießen die Gäste einen sagenhaften Rundumblick über die Umgebung. Auf der Anlage befindet sich außerdem ein Swimmingpool zur Abkühlung nach einem aufregendem Safari-Abenteuer.

Die köstlichen Mahlzeiten werden im Flamingo Restaurant serviert. Auch hier überzeugt der Blick auf das umliegende Panorama. Frühstück wird in der Lake Manyara Serena Lodge als internationales Buffet angeboten. Mittag- und Abendessen besteht aus einem Salatbuffet, einer Suppe, einer Hauptspeise und einem Dessert. Vegetarische Optionen sind täglich verfügbar. Die Speisen werden frisch gekocht. Auf der Außenterasse werden Ihnen außerdem Cocktails oder ein BBQ serviert, um den Tag mit Blick auf den See ausklingen zu lassen. Oft finden hier nach dem Essen auch Tanz- und Musikaufführungen statt. Aber auch außergewöhnliche Mahlzeiten, wie das Bush-Breakfast und Bush-Dinner innerhalb des Geländes oder der „Sundowner“ on the Escarpment, werden Ihnen durch die Lake Manyara Serena Lodge geboten.

  • 0341 9899 70 82
  • Timo Knöfel

Montag bis Freitag
von 9 bis 18 Uhr

Ihre Reiseanfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email