The Cliff

Es ist 6.30 Uhr und in Afrika geht die Sonne auf. Während sich ihr goldenes Licht über den See ausbreitet, kräuselt sich das Wasser und verwandelt sich wie eine Wüstenrose in einen rosa Schimmer, während eine Schar von Flamingos den neuen Tag beginnt. Das ist Kenias Lake Nakuru, ein alkalischer Sodasee, eingebettet in das alte Rift Valley und ein Futterplatz für Tausende von Flamingos. Der See steht unter dem Schutz des umliegenden Nationalparks, einer Mischung aus Wald, Busch, Savanne und vulkanischen Klippen, die ihn zu einem perfekten Lebensraum für vier der Big Five Afrikas machen.

An der Spitze einer 100 Meter hohen Felswand thront Lake Nakurus neueste und eleganteste Ergänzung – The Cliff – ein 10-Zimmer-Luxuscamp, das im Juni 2018 eröffnet wurde. Während "Luxus-Camp" die einfachste Beschreibung ist, entzieht sich The Cliff, das sich innerhalb des Parks befindet, in Wirklichkeit den konventionellen Bezeichnungen, da es eine Kombination aus Safari-Lodge, Zeltcamp und Boutique-Hotel ist, das in einem zeitgenössischen europäischen Stil gebaut und eingerichtet wurde.

Jedes Zelt steht auf einem soliden Fundament am Rande der Klippe und ist dem See zugewandt, so dass die Gäste einen 180-Grad-Blick auf das Panorama-Paradies haben und dennoch ihre Privatsphäre wahren können. Um die Aussicht nicht zu verspielen, ist das Zelt geräumig und die freistehende Badewanne blickt nach außen. Während die äußere Umgebung von The Cliff Afrika pur ist, kombiniert die Inneneinrichtung der Zimmer natürlichen Charme mit internationalem Design, um den unaufdringlichen Stil eines modernen Boutique-Hotels zu schaffen.

Die Gäste können auf der Veranda sitzen, um die aufgehende Sonne am Morgen zu sehen, bevor es auf eine spannende Pirschfahrt im offenen Land Cruiser geht. Sie sehen vielleicht einen Leoparden, einen Löwen, einen Büffel, ein Nashorn oder eine seltene Rothschild-Giraffe. Auch Flusspferde können rund um den See gesichtet werden, und für Vogelbeobachter ist der Lake Nakuru National Park mit seiner unglaublichen Vogelvielfalt, darunter die berühmten rosa Flamingos, ein Paradies.

Wenn Sie lieber einen ruhigen Tag angehen wollen genießen Sie die Aussicht vom Camp aus und das vielfältige Angebot vor Ort. Besuchen Sie das Fitnessstudio, baden Sie im Infinity-Pool, genießen Sie ein kühles Getränk von der Bar oder entspannen Sie sich bei einer wohltuenden Massage im Spa.

  • 0341 9899 70 82
  • Timo Knöfel

Montag bis Freitag
von 9 bis 18 Uhr

Ihre Reiseanfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email