Highlights in Brasilien

Entdecken Sie die Highlights in Brasilien mit Meine Welt Reisen

Brasilien - das Land der Superlative

Entdecken Sie die Vielfalt Brasiliens. Wir stellen Ihnen 8 must visit Plätze vor, die Sie auf jeder Rundreise durch Brasilien besuchen sollten. Vom quirligen Rio über die Hauptstadt Brasilia, bis in die Tiefen des Amazonas begeistert Brasilien jeden Besucher.
Schnell zu finden

Plätze in Brasilien, die Sie gesehen haben müssen

1# Rio de Jeneiro

Der Karneval lässt grüßen – aber auch ohne das bunte Treiben gehört Rio de Janeiro zu einer der beliebtesten Städte für Urlaubsreisen. Die Kombination aus ganzjährig warmen Temperaturen, Bilderbuchstränden, Samba Rhythmen und Kultur zieht Jahr für Jahr viele Urlauber zu einer der größten Städte Brasiliens. Vor oder nach einer Rundreise durch die Highlights des Landes, kann natürlich immer ein Aufenthalt in Rio de Janeiro individuell geplant werden.

2# Copacabana

Der schneeweiße Strand in Rio de Janeiro lässt die ganze Welt von einem Urlaub in Brasilien träumen. Knapp vier Kilometer Strand, wie aus dem Bilderbuch, wartet auf die Besucher. Der feine Sand, der leicht von den Wellen umspült wird, hat aber noch viel mehr zu bieten als die traumhafte Aussicht. Das Lebensgefühl, was automatisch mit der Copacabana verbunden wird, ist legendär und prägt auch unser Bild von Brasilien. Ideal als Verlängerung an eine Rundreise durch Brasilien, sind ein bis zwei Tage an diesem traumhaften Strand. Genießen Sie einen köstlichen Caipirinha unter brasilianischer Sonne und Samba Rhythmen im Ohr.

3# Zuckerhut

Ein Wahrzeichen von Rio de Janeiro ist der Zuckerhut. 395 Meter schraubt sich die Felsnadel in den Himmel. Der glockenartige Fels scheint für Urlauber unbesteigbar, doch durch deutsche Technik wurde erstmals 1913 durch eine Seilbahn jedem die Möglichkeit gegeben, den Ausblick vom Zuckerhut auf die umliegenden Gegenden zu genießen.

4# Christo Redentor

Keine 100 Jahre ist die Statue alt und dennoch ist Sie das Markensymbol Rio’s. Zum Jubiläum der Einhundertjährigen Unabhängigkeit Brasiliens wurde die Statue geplant, um dann 1931 eingeweiht zu werden. Die Teile der Statue wurden in Frankreich gefertigt und dann von Rio aus mit der Seilbahn auf den Berg Corcovado in 700 Meter Höhe transportiert. Die Statue hat eine Höhe von 38 Metern und thront über der Stadt. Eine Bilder Statue, denn sie darf in keinem Fotoportfolio eines Brasilien Urlaubers fehlen.

Naturerlebnisse in Brasilien

5# Amazonas

Der Amazonas Regenwald ist absolut einzigartig und mit nichts zu vergleichen. Das Amazonasbecken, welches zum größten Teil mit Urwald bedeckt ist, zieht sich durch 9 Länder Südamerikas. Etwa 60% des Amazonas befindet sich in Brasilien. In Brasilien nimmt der Amazonas mehr als 49% der Landfläche ein – somit führt ein Brasilien Urlaub fast zwangsläufig in den Urwald. Die Vielfalt in der Pflanzen- und Tierwelt ist unglaublich und bis heute noch nicht ganz erforscht. Spannend ist auch eine Tour zu den indigenen Völkern des Amazonas. Eine Bootstour oder auch zu Fuß können verschiedenste Dörfer entdeckt werden, die einen Blick in die Lebensweise dieser Kultur ermöglichen. Manaus ist die Hauptstadt des Bundesstaates Amazonas und Ausgangspunkt für viele Brasilien Rundreisen, die zum Amazonas Regenwald führen.

6# Pantanal

Das größte zusammenhängende Feuchtgebiet der Erde ist absolut perfekt für Tierbeobachtungen oder Safari Touren in Brasilien. Die unglaubliche Artenvielfalt von Tieren und Pflanzen machen das Gebiet zu einem die begehrtesten Reiseziele in Brasilien. Im südlichen Amazonas gelegen, ist das Pantanal berühmt durch seine Jaguar-Safaris oder Jaguar-Fototouren. Die einheimischen Guides sind sehr gut ausgebildet und haben jahrelange Erfahrung im Dschungel. Sie bringen Sie nicht nur an die richtigen Orte für die Tiersichtungen, sondern können Ihnen auch unzählige Informationen zur Flora und Fauna geben.

7# Teufelsschlucht und Iguazu Wasserfälle

Passend zum Land der Superlative sind auch die Wasserfälle im Iguaçu Nationalpark, die Größten der Welt mit 2.700 Meter Breite. Breiter als die Victoria Falls und höher als die berühmten Niagara Fälle, versetzen die Iguazu Wasserfälle jeden Besucher ins Staunen. Im Grenzgebiet zwischen Argentinien und Brasilien gelegen, sind die Wasserfälle im dichten Dschungel, in der berühmten Teufelsschlucht versteckt. Dieses atemberaubende Naturspektakel, was auch zu den Naturwundern der Welt zählt, zieht nicht nur Besucher von Brasilienreisen an. Auch viele Gäste, die Südamerika bereisen, wollen sich diese Erfahrung nicht entgehen lassen.

8# Lençois Maranhenses

Auch eine Wüstenlandschaft kann man auf einer Brasilien Reise entdecken. Die Wanderdünen wechseln sich mit dem tiefen Blau der Lagunen ab und versetzen unsere Reisegäste immer wieder ins Staunen. Im Norden von Brasilien, an der Küste des Bundesstaates Maranhão gelegen, sind die Dünen ein beliebtes Ziel für Touren in kleinen Gruppen oder individuell. Bis zu 40 Kilometer zieht sich die unwirkliche Landschaft in das Landesinnere. Die Touren kann man perfekt mit einer Brasilienreise verbinden, um das Kontrastprogramm zum dichten grünen Dschungel zu erleben. Entweder werden die Wüstentouren mit Jeeps oder per Boot in einem der Flüsse durchgeführt.

Ihre Reiseanfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email