Camping Safari Tansania

Ist Camping in Tansania möglich?

Ja, Sie können mit uns in Tansania eine Camping-Safari unternehmen. Sie nehmen Quartier auf Campingplätzen,  die sich ausserhalb oder innerhalb des Parks befinden. Teilweise sind auch private Campingplätze verfügbar. Sehr besonders bei einer Camping Safari ist, dass die Campingplätze nicht eingezäunt sind und es vorkommen kann, dass Warzenschweine aber auch Büffel oder Elefanten über den Campingplatz ziehen oder Ihnen auf dem Weg zur Toilette begegnen. Aus diesem Grund dürfen Zelte niemals unter Bäumen aufgebaut werden! Tiere haben immer Vorrang. Bitte warten Sie in jedem Fall ruhig, bis die Tiere den Campingplatz verlassen haben.   Sie wohnen in typischen Zwei-Personen-Zelten (2,50m x 2,50m und 1,80m Höhe) mit Moskitogage an Fenstern und Eingang. Zudem sind die Zelte mit Klappbetten einer Länge von 1,80 ausgestattet. Dazu gehören Campingmöbel und die komplette Koch – und Geschirrausstattung. Neben Ihrem deutschsprachigen Guide werden Sie auf der gesamten Safari von einem Koch begleitet, der sich um das leibliche Wohl und den Auf-sowie Abbau des Zeltlagers kümmert. Morgens wird Ihnen frischer Kaffee, Eier , Toast, Marmelade, Müsli und Ost serviert, abends wird für Sie ein wunderbares 3-Gang-Menü gekocht. Tagsüber erhalten Sie Proviant in einer Lunchbox. Das Zeltlager und die Mahlzeiten werden für Sie aufgebaut. Die dürfen gerne mitkochen, müssen es aber nicht und können sich zurücklehnen und dabei das Erwachen des tages oder den Sonnenuntergang am Lagerfeuer geniessen. Wertsachen können sicher im Auto deponiert werden. Die wichtigste Spezialausrüstung beim Campen in Tansania sind Schlafsack ( Comfort +10°C), Stirnlampe, Händedesinfektion und ggf. eine Duftkerze. 

  • 0341 9899 70 82
  • Timo Knöfel

Montag bis Freitag
von 9 bis 18 Uhr

Ihre Reiseanfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email