Individuelles Winterabenteuer

Hundeschlitten, Schneeschuhe und Kultur

  • 7 Tage
ab € 2.190,-
  • 2 - 5 Personen

Highlights der Reise

  • Eigene private Hütte

  • 3 Tage Hundeschlitten-Safari

  • 2 Tage Schneeschuhwanderungen

  • Beste Chancen für die Polarlichtsichtung

Unser individuelles Winterabenteuer ist die perfekte Reise, wenn Sie etwas ganz privates für Ihre Familie oder Freundesgruppe suchen. Sie übernachten in einer Hütte, mit maximal 5 Gästen. Es ist die einzie Hütte am gesamten Huskykennel, die Umgebung gehört also wirklich nur Ihnen. Die gemütliche Hütte liegt direkt am Rande eines Waldes und gleich neben einem See – die perfekten Voraussetzungen, um an einem Abend mit starker Polarlichtaktivität auf den zugefrorenen See raus zu laufen und das tanzende Licht zu beobachten. An drei Tagen fahren Sie mit Ihrem eigenen Hundeschlitten-Gespann in die Wildnis. Immer zu zweit teilen Sie sich einen Schlitten. So kann einer von Ihnen den Schlitten lenken und der andere ganz entspannt die Umgebung beobachten und Fotos machen. Auf den Touren wird der Fahrer gewechselt. Begleitet von einem einheimischen Guide, lernen Sie so alle Techniken des Mushings kennen und wachsen mit Ihren Huskys zu einem echten Team heran. An zwei weiteren Tagen stehen Ihnen verschiedene ausgeschilderte Wege zum Schneeschuhwandern zur Verfügung. Sie starten hierbei direkt vor der Haustür und erkunden die Gegend auf eigene Faust. Jeden Abend kehren Sie zurück in die gemütliche Hütte und wärmen sich in der traditionellen, holzbefeuerte Sauna auf. 

Ihr Reiseexperte|in

Dorothea Boltenhagen

Ihr Reiseexperte

  • Dorothea Boltenhagen
  • +49 341 9899 70 83
  • dorothea@meinewelt-reisen.de

Dauer

7 Tage

Land

Preis p.P.

ab € 2.190,-
Alle Tagesbeschreibungen öffnen

Tag 1: Ankunft am Huskykennel in Jokkmokk

Verpflegung: A

Willkommen in Schwedisch Lappland. Mit dem Flug nach Lulea und weiter mit dem Bus nach Vuollerim haben Sie die individuelle Anreise hinter sich gebracht. Alternativ können Sie auch mit dem Nachtzug von Stockholm nach Murjek anreisen. Am jeweiligen Bahnhof werden Sie von Ihren Gastgebern der nächsten Tage abgeholt und begrüßt. Nutzen Sie den Tag um anzukommen, die Natur auf sich wirken zu lassen und die Umgebung kennen zu lernen. Sie leben die nächsten Tage in einem kleinen Dorf mit nur 4 permanenten Einwohnern. Bei einem heißen Getränk ums Feuer herum lernen Sie Ihre Gastgeber kennen und besprechen schonmal den groben Ablauf der nächsten Tage. Vielleicht bleibt noch etwas Zeit, um einen kurzen Spaziergang zum und über den See zu machen. Am Abend wird Ihnen dann von den Gastgebern ein Abendessen in der traditionellen Kota serviert. 

Unterkunft

Tag 2: Kennenlernen der Huskys

Verpflegung: F / M / A

Heute treffen Sie die Huskys, Ihre treuen Begleiter der nächsten Tage. Nach einer ausführlichen Einweisung zum Umgang mit dem Hundeschlitten geht es auch schon los. Auf einer Kennenlerntour bekommen Sie ein Gefühl für das Steuern des Schlittens. In den nächsten Tagen wird das noch viel besser und einfacher werden! Immer zu zweit teilen Sie sich einen Schlitten. Einer steht und lenkt und einer sitzt. Während der Touren wechseln Sie die Positionen. Dies sorgt für einen viel stabileren Stand im Vergleich zu den typischen Tourenschlitten, die alleine gefahren werden. Außerdem können im Sitzen Fotos gemacht und das Erlebnis gefilmt werden.

Der Abend bleibt Ihnen selbst überlassen. Die Gastgeber stellen Ihnen Lebensmittel zur Verfügung, um ein eigenes Abendessen zuzubereiten. Genießen Sie doch noch die holzbeheizte Sauna, direkt neben Ihrer Hütte. Zur Abkühlung nach dem Saunagang ist ein Sprung in den kalten Schnee ideal, bevor Sie wieder in die schön beheizte Hütte gehen. 

Unterkunft

Tag 3: Schneemobilfahrt durch Jokkmokks Natur

Verpflegung: F / M / A
Schneemobilausflug

Heute wird es rasant. Mit dem Schneemobil fahren Sie durch die verschneite Natur. Der Guide zeigt Ihnen, wie mit dem Motorschltitten umzugehen ist. Unterwegs halten Sie Ausschau nach Rentieren und Elchen. Mit etwas Glück, kreuzen sie Ihren Weg. Auf ca. der Hälfte der Strecke halten Sie an und bereiten gemeinsam ein leckeres Mittagessen über dem Feuer in der freien Wildnis zu. Hier schmeckt es einfach am Besten! Dann schlagen Sie den Weg durch Wälder und über zugefrorene Seen zurück zum Huskykennel ein. Genießen Sie den Abend in der Blockhütte.

Unterkunft

Tag 4 - 5: Übernachtungstour mit den Huskys

Verpflegung: F / M / A

Heute leinen Sie wieder die Huskys an und starten in das Abenteuer. Mit dem Hundeschlitten geht es für zwei Tage in die Wildnis. Die Gruppe besteht dabei nur aus den Hüttengästen. Sollten Sie mit Ihrer Familie oder einer Freundesgruppe unterwegs sein, ist es also eine ganz private Tour. Wie gewohnt teilen Sie sich immer zu zweit einen Hundeschlitten. Sie wissen inzwischen, wie sich der Schlitten lenken lässt und können die Umgebung auf sich wirken lassen. Das Mittagessen genießen Sie mitten in der Wildnis über dem selbst entfachten Feuer. Gegen Nachmittag kommen Sie dann an der Wildnishütte an. Hier heißt es zunächst die Hunde versorgen. Dann wird das Wasserloch im zugefrorenen See freigemacht und Wasser geholt und die Hütte eingeheizt. Genießen Sie den Abend in der Wildnis. Abseits der Zivilisation bieten sich hier die besten Chancen, das Polarlicht tanzen zu sehen! 

Am nächsten Morgen setzen Sie Ihre Hundeschlittentour fort. Zum Mittagessen fahren Sie zu einer kleinen Insel und probieren Ihr Glück beim Eisfischen. Ein frisch gefangener Fisch, zubereitet über dem offenen Feuer, ist ein traditionelles und schmackhaftes Essen! Am Nachmittag kommen Sie wieder an Ihrer privaten Hütte an. Sobald die Hunde versorgt sind, können Sie sich bei einem Saunagang von der eisigen Kälte Schwedisch Lapplands aufwärmen. Das Abendessen bereiten Sie selber zu. 

Unterkunft

Tag 6: Kultur Schwedisch Lapplands in Jokkmokk

Verpflegung: F / M / A

Erholen Sie sich heute von dem Abenteuer in der Wildnis. Der Tag eignet sich gut für eine Schneeschuhwanderung. Alternativ können Sie Jokkmokk, das kulturelle Herz Schwedisch Lapplands, besuchen. Das Sami und Mountain Museum ist definitiv ein Besuch wert. Die Busfahrt nach Jokkmokk dauert nur 25 Minuten. Sollten Sie per Nachtzug abreisen (in Richtung Stockholm), heißt es am Abend schon Abschied zu nehmen. Wenn Sie mit dem Bus nach Lulea fahren, bleibt Ihnen eine weitere Nacht im Huskykennel. Die Gastgeber servieren Ihnen ein traditionelles Essen am Abend. 

Unterkunft

Tag 7: Abreise aus Jokkmokk

Verpflegung: F

Nach einem frühen Frühstück verabschieden Sie sich von den Gastgebern und dem Huskykennel. Sie werden wieder zum Busstopp in Vuollerom gebracht. Mit dem Bus geht es nach Lulea. Genießen Sie die Aussicht während der Fahrt. Vielleicht erhaschen Sie sogar einen Blick auf ein Elch oder Rentier. Individuelle Abreise.

Weitere Informationen zum exklusiven Winterabenteuer

Inklusive Leistungen

  • Komplette Durchführung von Meine Welt Reisen
  • Transfer vom/zum Busstopp in Vuollerim oder Bahnhof in Murjek
  • 5 Übernachtungen in einer privaten Hütte
  • 1 Übernachtung in einer Wildnishütte
  • Vollverpflegung während der Tour (Bereitstellung der Lebensmittel, Mittagessen in der Wildnis als Lunchpaket oder über dem Feuer)
  • 2x vorbereitetes Abendessen
  • 3 Tage Hundeschlittentour, je 2 Personen pro Schlitten
  • Schneemobilfahrt
  • Verleih von Schneeschuhen
  • Ausflug zum Eisfischen
  • Saunanutzung an 3 Abenden
  • Ausrüstung für extreme Kälte (Jacke, Hose, Schuhe, Handschuhe, Mütze) während der Hundeschlitten-Safari
  • Englischsprachiger einheimischer Guide
  • Sicherungsschein nach deutschem Reiserecht

Exklusive Leistungen

  • Internationaler Flug (gerne über Meine Welt Reisen buchbar)
  • Anreise nach Vuollerim oder Murjek
  • Reiseversicherung (gerne über Meine Welt Reisen buchbar)
  • Persönliche Ausgaben
  • Optionale Aktivitäten und Transfers (Busfahrt nach Jokkmokk und zurück ca. 10,- € pro Person)
  • Alkoholische Getränke

Hinweise zu den Reiseleistungen

Die Reise ist ab 14 Jahren geeignet. 

 

Die Gastgeber achten auf eine 100% rauch- und parfümfreie Umgebung. Die Reise ist somit nicht für Raucher geeignet. Wir möchten Sie auch bitten, keine stark parfümierten Produkte wie Deo-Spray oder Parfüm während dieser Reise zu verwenden.

Termine und Preise

So, 16.02.2025 - Sa, 22.02.2025
7 Tage
Ausreichende Plätze verfügbar
2.190 €
So, 23.02.2025 - Sa, 01.03.2025
7 Tage
Ausreichende Plätze verfügbar
2.190 €
So, 02.03.2025 - Sa, 08.03.2025
7 Tage
Ausreichende Plätze verfügbar
2.190 €
So, 09.03.2025 - Sa, 15.03.2025
7 Tage
Ausreichende Plätze verfügbar
2.190 €
So, 16.03.2025 - Sa, 22.03.2025
7 Tage
Ausreichende Plätze verfügbar
2.190 €
So, 23.03.2025 - Sa, 29.03.2025
7 Tage
Ausreichende Plätze verfügbar
2.190 €

Buchung DZ, EZ oder 1/2 DZ. Sollten Sie alleine reisen, können Sie ein Einzelzimmer oder 1/2 Doppelzimmer buchen. Für die Verfügbarkeit eines 1/2 Doppelzimmer kann keine Garantie übernommen werden. Solange kein passender Zimmerpartner/in gefunden wurde, berechnen wir den Einzelzimmerpreis. Der Preis im Doppelzimmer gilt nur bei Buchung von 2 Personen pro Zimmer.

Termine und Preise

Reisezeitraum Dauer p.Person im DZ
Reisezeitraum
16.02 - 22.02.25
Dauer
7 Tage
p.Person im DZ
2.190 €
Reisezeitraum
23.02 - 01.03.25
Dauer
7 Tage
p.Person im DZ
2.190 €
Reisezeitraum
02.03 - 08.03.25
Dauer
7 Tage
p.Person im DZ
2.190 €
Reisezeitraum
09.03 - 15.03.25
Dauer
7 Tage
p.Person im DZ
2.190 €
Reisezeitraum
16.03 - 22.03.25
Dauer
7 Tage
p.Person im DZ
2.190 €
Reisezeitraum
23.03 - 29.03.25
Dauer
7 Tage
p.Person im DZ
2.190 €

Enthaltene Unterkünfte

Blockhütte in Kåskats
Lagerfeuer
Ihr Aufenthalt:
5 Nächte

Die Hütte ist ein kleines Blockhaus mit einfachen, aber komfortablen Standard. Sie wird mit einer Wärmepumpe beheizt, die die Hütte auf einer konstanten, angenehmen Temperatur hält. Ein Stromanschl...

Weitere Informationen

Länder und Reiseinformationen

Schweden

 

Wichtiger Hinweis:

Durch ungünstige Verhältnisse, schlechtes Wetter oder Sonstiges kann es Verzögerungen, Routenänderungen oder Programmumstellungen kommen. Bitte haben Sie Verständnis und etwas Geduld sowie Bereitschaft, mit anzupacken oder ggf. auf Komfort zu verzichten. Meine Welt Reisen übernimmt keine Haftung für die Funktionsfähigkeit der persönlichen Ausrüstung der Reiseteilnehmer. Dies gilt auch, soweit dieses Equipment durch die Reiseteilnehmer vor Ort erst geliehen oder gemietet wird.

Sollten Preiserhöhungen seitens der Behörden vor Ort (z.B. Park-, Konzession-, Wildlife-Gebühren) anfallen, behält sich Meine Welt Reisen das Recht einer Preiserhöhung vor.

Bitte beachten Sie, dass bei einem vorzeitigen Abbruch der Rundreise nach eigenem Willen kein Anspruch auf Kostenerstattung besteht. Die zusätzlich anfallenden Kosten sind vom Reisenden selbst zu tragen.

 

Versicherung:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt, Kranken und Abbruchversicherung der Hanse Merkur. Bitte prüfen Sie auch vorab, in welchen Umfang Sie versichert sind und steuern Sie gegebenenfalls nach. Sie können jede unserer Reiseversicherungen bequem online abschließen und sich auf Ihre verdiente Auszeit freuen, ohne sich Gedanken um Kosten für Reiserücktritt oder Krankheit machen zu müssen. Weitere Infos dazu unter https://www.meinewelt-reisen.de/reiseversicherung-hanse-merkur/

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB): Für diese Reise gelten die AGB von Meine Welt Reisen GmbH. Diese finden Sie auf unserer Internetseite.

Veranstalter: Meine Welt Reisen GmbH, Leipzig

 

Klima:

In den Wintermonaten kann schon mal eine Temperatur von – 25°C oder weniger erreicht werden. Als Mittelwert kann man von -10°C bis -15°C ausgehen. Jedoch empfinden Sie die Kälte in Skandinavien nicht so wie bei uns in Mitteleuropa. Als Schutz gegen die kalten Temperaturen stellen wir Ihnen natürlich auch Kleidung zur Verfügung.

 

Sprache:

Die Landessprache ist Schwedisch. Die Schweden lernen aber schon früh die englische Sprache. So können Sie sich in den touristischen Orten mit Englisch gut verständigen. Unsere Touren werden von einheimischen englischsprachigen Guides geführt. Teilweise ist auf Anfrage auch ein deutschsprachiger Guide verfügbar.

 

Zeitverschiebung:

Schweden liegt in derselben Zeitzone wie Deutschland. Es besteht demnach keine Zeitverschiebung. Die Umstellung von Sommer- zur Winterzeit erfolgt am gleichen Datum.

 

Einreise / Visum:

Schweden ist Mitglied der EU und somit ist eine Einreise mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass möglich. Der Personalausweis muss über die gesamte Dauer des Aufenthaltes gültig sein. Wir empfehlen außerdem eine Kopie Ihres Ausweises getrennt vom Original mit sich zu führen. Im Falle eines Verlustes erleichtert eine Kopie das Ausstellen eines neuen Ausweises.

 

Gepäck:

Die Gepäckbestimmungen (Größe, Gewicht, …) richten sich nach den jeweiligen Bestimmungen der Airline. Auf Wunsch teilen wir Ihnen detaillierte Informationen zu Ihrer Reise und Ihren Flugverbindungen mit.

 

Währung:

Die offizielle Währung in Schweden ist die Schwedische Krone (SEK). Das Zahlen mit der Karte ist weit verbreitet und wird schon für kleine Geldbeträge verwendet.

Aktueller Umrechnungskurs: 1 € = 10,39 SEK (Stand 09/2020)

 

Strom:

Schweden nutzt, wie auch Deutschland, den Steckdosentyp F und die Stromspannung beträgt 220 V Wechselstrom. Es sind keine Adapter notwendig. Sie können Ihre Elektrogeräte problemlos nutzen.

Auf den Wildnistouren in Schweden kann keine Versorgung mit Strom garantiert werden. Bei einigen Touren ist eine zeitweise Stromversorgung über einen Generator möglich. Die Informationen finden Sie bei den jeweiligen Husky Reisen unter dem Reiter „Hinweise“.

 

Sicherheit:

Wie bei allen unseren Reisen empfehlen wir Wertsachen auf das Nötigste zu beschränken und diese nah am Körper zu tragen. Lassen Sie Ihr Reisegepäck nicht unbeaufsichtigt.

 

Gesundheit / Impfungen:

Aktuell ist keine Impfung für die Einreise nach Schweden aus Deutschland verpflichtend.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt, Kranken und Abbruchversicherung der Hanse Merkur.

 

Mahlzeiten:

Die schwedische Küche kocht häufig verschiedene Fischgerichte. Die Mahlzeiten während Ihrer Reise basieren auf lokalen Produkten und werden frisch angerichtet. Während einer Hüttentour kocht die Gruppe gemeinsam über einem offenen Feuer. Die Unterkünfte gehen auf bestimmte Diät-Bedürfnisse ein. Bitte informieren Sie uns über spezielle Diäten im Voraus.

 

Sonstiges:

Das Beobachten vom Nordlicht ist für viele ein Traum! Versprechen können wir es nicht, aber wir tun alles dafür, dass Sie das Spektakel Aurora Borealis am Himmel bewundern können. Entscheidende Faktoren sind Reisezeit, Dauer und der Ort der Reise. Die beste Reisezeit, um Polarlicht zu sehen ist eindeutig der Februar. Es ist wirklich ein unglaubliches Erlebnis, wenn der grüne Schleier, das Nordlicht, sich langsam über den ganzen Himmel ausbreitet.

Ausrüstungsempfehlung

Ausrüstung
  • Reisetasche oder Koffer für das pers. Gepäck (bleibt im Main Camp)
  • Rucksack oder kleine Tasche für die Tour
  • Winterschuhe + leichte Schuhe für die Hütte
  • Winterjacke und Hose für die An + Abreise
  • Als Wärmeschicht: Fleece - oder Wollpullover / Jacken, leichte Isolationsjacken (Daune o. Primaloft)
  • lange Wollunterwäsche / Thermo-Unterwäsche (2-3 Sets); Wollsocken
  • Schal, Buff oder Skimaske
  • Mütze (wenn die Fellmütze zu warm ist)
  • Handschuhe (2 Paar Wollhandschuhe für unter die Überziehhandschuhe mit/ ohne Finger; 1 Paar Arbeitshandschuhe mit Finger)
  • Oberbekleidung kurz, eine kurze Hose, Unterwäsche
  • Waschutensilien für den persönlichen Bedarf + kleines Handtuch
  • Sonnenbrille (ab Februar) und Stirnlampe mit Ersatzbatterien
  • Thermosflasche
  • Schlafsackinlay / dünner Sommerschlafsack

  • Gesundheit
  • Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor (ab Februar / März) / Lippenbalsam
  • Ihre Medikamente (falls benötigt)
  • Kleine Erste-Hilfe-Ausstattung

  • Individuell
  • Geldabheben mit EC und Kreditkarte ist vor Ort möglich
  • Persönliche Dokumente (Impfpass, Reiseplan, Reisepass)
  • Fotoausrüstung (Stativ für das Polarlicht) (achten Sie darauf, dass die Ausrüstung für den
  • Tagesrucksack nicht zu schwer wird)
  • Buch zum lesen
  • Zusätzliches Essen (Salami, Schokolade, power food)
  • Powerbank

  • gestellte Ausrüstung
  • Overall oder Jacke + Hose
  • Handschuhe
  • Winterschuhe
  • Mütze

  • Die Ausrüstung wird für das Hundeschlittenfahren gestellt. Für Schneeschuhwanderungen müssen Sie Ihre eigene Kleidung und Wanderschuhe mitbringen. Geeignete Kleidung sind z. B. Skihose und -jacke, lange Unterwäsche, eine doppelte Schicht Socken, eine Mütze und Handschuhe/Fäustlinge. Vergessen Sie nicht Ihre Sonnenbrille und Sonnenschutzmittel!

    Das könnte Ihnen auch gefallen